Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

20190624 KraterLimburgLimburg (ots) - Am Sonntag,23.06.2019 gegen 17.20 Uhr wurde in einem Feld im Bereich von Limburg-Ahlbach ein Krater gemeldet. Bei der ersten Nachschau durch eine Streife wurden die Ausmaße von etwa 10 Metern Durchmesser und einer Tiefe von etwa 4 Metern festgestellt. Hinweise auf eine Verursachung durch Arbeitsmaschinen oder Werkzeuge ergaben sich nicht. Nach Angaben von Anwohnern, soll in der Nacht zum Sonntag, um 03.52 Uhr eine stärkere Explosion und ein Beben wahrgenommen worden sein.Nach Hinzuziehung des Kampfmittelräumdienstes konnten bisher keine definitiven Hinweise auf einen mutmaßlichen Blindgänger festgestellt werden. Im Laufe des heutigen Tages werden weitere Untersuchungen durch diesen durchgeführt. Vom örtlichen DRK wurde mittels einer Drohne eine Übersichtsaufnahme gefertigt.

Weinähr (ots) - Am Abend des 23.06.2019 befuhr eine Gruppe Motorradfahrer die L 325 im Gelbachtal in Richtung Dies/Montabaur. Der erste Fahrer der Dreier-Gruppe kam mit seiner Sozia nach einer Linkskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit zu Fall. Beide wurden in die Leitplanke geschleudert und hierbei schwer verletzt. Sie wurden jeweils mit einem Rettungshubschrauber in Kliniken geflogen. Die L 325 war für drei Stunden gesperrt.

Bündnis 90/Die Grünen Westerwald haben ihr historisch bestes Wahlergebnis in unserem Landkreis sehr erfreut zur Kenntnis genommen und bedanken sich an dieser Stelle herzlich bei ihren Wählerinnen und Wählern. Als einzige der bisher im Kreistag vertretenen Fraktionen konnten wir klare Zugewinne verzeichnen und sind nun mit nunmehr sieben statt vier Sitzen im neuen Kreistag vertreten.
Eva Ehrlich-Lingens und Manfred Calmano werden ihre Vorerfahrungen als Kreistagsmitglieder einbringen. Regina Klinkhammer, Kurt Todt und Erich Wagner sind weitere Fraktionsmitglieder. Unser Spitzenduo für die Kommunalwahl übernimmt in der neuen Wahlperiode die Spitze der Fraktion. Ina von Dreusche und Christian Schimmel wurden in der ersten Fraktionssitzung zur Vorsitzenden und zum Stellvertreter gewählt.
Das Wahlergebnis sehen wir als Aufforderung, den Westerwaldkreis grüner, gerechter und nachhaltiger aufzustellen. Wir wollen an die Projekte der bisherigen Fraktion, wie die Einführung des Sozialtickets und dem Festschreiben eines Radwegebedarfsplans weiterarbeiten, werden aber auch weitere Ideen Grüner Politik einbringen.

Limburg (ots) - Eine 37.-jähr. Autofahrerin aus Dornburg befuhr mit ihrem PKW die B 54 in der Gemarkung Limburg aus Richtung Hadamar herkommend in Fahrtrichtung Limburg. In Höhe der Ortschaft Ahlbach verlor die Autofahrerin die Kontrolle über ihren VW-Passat und kam nach rechts hin von der Fahrbahn ab. Nach Kollision mit einem Leitpfosten steuerte die Autofahrerin zurück auf die Fahrbahn, geriet dort aber ins Schleudern. Erneut kam der PKW nach rechts hin von der Fahrbahn ab, beschädigte weitere Leitpfosten und ein Kilometrierungsschild. Nicht mehr fahrbereit kam der PKW dann entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Ein mitfahrendes, 11.-jähr. Kind wurde leicht verletzt. Alle anderen drei Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Durch die Gesamtheit der Schäden am PKW entstand augenscheinlich wirtschaftlicher Totalschaden.

Siegen (ots) - Am Samstag, 22.06.2019, 10:08h, kam es in Siegen, Ortsteil Geisweid, zu einem Verkehrsunfall. Die 65-jährige Fahrerin eines Pkw befuhr die Geisweider Straße in Richtung Siegen. Sie beabsichtigte, nach links in die Bahnstraße abzubiegen. Ein 50-jähriger Motorradfahrer befuhr die Geisweider Straße in Richtung Kreuztal. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in erheblicher Höhe.

Buchholz (ots) - Am Donnerstag, dem 20.06.2019 hatte sich um 14:40 Uhr ein Pkw-Fahrer auf einem Grundstück in der Straße Priestersberg festgefahren und war anschließend barfuß herumgelaufen. Bei der anschließenden Kontrolle der Polizei wurde bei dem 25-jährigen Fahrer nach einem Alkoholtest ein Wert von 3,24 Promille festgestellt. Dem Fahrer musste eine Blutprobe entnommen werden.