Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

02624950289     b gruenes kreuz     b email

Weltnachrichten

  1. + Berlin: Forderungen nach bundesweitem Mietendeckel
    + Weitere Meldungen des Tages

    Berlin - mikeXmedia -
    Der Deutsche Mieterbund hat nach dem Aus für den Berliner Mietendeckel vor dem Bundesverfassungsgericht, rasches Handeln des Bundes angemahnt. Eine bundesweite Mietenregulierung ließe sich innerhalb kurzer Zeit umsetzen, so der Mieterbund. Die Regierung sei nun gefordert, hieß es weiter. Gefordert sind Mietenstopps für den Bestand und scharfe Bremsen für die Wiedervermietung.

  2. + Berlin: Berlin weitet Corona-Ausstellung aus
    + Bremen: Einigung auf neuen Bußgeldkatalog
    + Weitere Meldungen des Tages

    Berlin - mikeXmedia -
    Die in der Corona-Pandemie entstandene neue Sammlung des Berliner Stadtmuseums wird weiter ausgebaut. Bislang sind rund 1000 digitale Fotos eingesendet worden, die in der Ausstellung zu sehen waren. Vor einem Jahr hatte man einen Aufruf unter dem Motto: „Berlin jetzt!“ gestartet. Weil die Pandemie allerdings auch weiterhin unseren Alltag und das Leben bestimmt, sollen weitere Fotografien, Objekte und Geschichten zur Veröffentlichung auf der digitalen Plattform eingesendet werden, so das Berliner Stadtmuseum weiter.

    # # #

    Bremen - mikeXmedia -
    Nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums haben sich Bund und Länder in Berlin auf einen neuen Bußgeldkatalog geeinigt. In vielen Punkten wurden die Bußgelder für Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung zum Teil deutlich erhöht.

  3. + Indianapolis: Ermittlungen nach Schüssen
    + Berlin: Hitzige Corona-Debatte
    + New York: Pfizer sieht wahrscheinlich Notwendigkeit von Auffrischungen
    + Weitere Meldungen des Tages

    Indianapolis - mikeXmedia -
    Eine Schießerei in einem Fedex-Paketzentrum in den USA hat acht Menschenleben gefordert. Der Vorfall hatte sich am Abend in Indianapolis im US-Bundesstaat Indianapolis ereignet. Mehrere Menschen mussten mit Schussverletzungen im Krankenhaus behandelt werden. Der Schütze soll sich selbst das Leben genommen haben. Die Hintergründe der Tat liegen noch im Dunkeln.

    # # #

    Berlin - mikeXmedia -
    Die Bundesregierung hat sich in Berlin eine hitzige Debatte zur geplanten Änderung des Infektionsschutzgesetzes geliefert. Die Linke und die AfD teilten mit, ihre Zustimmung zur Reform zu verweigern. Auch FDP-Chef Lindner sparte in seiner Rede nicht mit Kritik am Kurs der Regierung in der Corona-Politik und bei der geplanten Gesetzesreform. Viele Politiker und Rechtsexperten warnen davor, dass die Demokratie durch die Änderungen weiter ausgehöhlt wird. Einige sprachen auch von einem Weg in eine Autokratieregierung. Besonders umstritten sind die nächtlichen Ausgangsbeschränkungen außerdem gibt es verfassungsrechtliche Bedenken.

    # # #

    New York - mikeXmedia -
    Der Chef des US-Pharmariesen Pfizer, Bourla, hat von einer möglichen dritten Auffrischungsspritze im Kampf gegen die Corona-Pandemie gesprochen. Es könnte dann auch eine jährliche Impfung notwendig werden. Dies alles müsse aber noch bestätigt werden, so der Pfizer-Chef weiter. Er hatte bereits Anfang April ein entsprechendes TV-Interview gegeben, dass jetzt ausgestrahlt wurde. Dabei ging es auch um Coronavirus-Varianten.

  4. + Yangon: Protest gegen Militärjunta dauern weiter an
    + Genf: Weltweit werden neue Antibiotika benötigt
    + Weitere Meldungen des Tages

    Yangon - mikeXmedia -
    In Myanmar dauern die Proteste gegen die Militärjunta weiter an. Zuletzt wurde einer der wichtigen Anführer der Protestbewegung festgenommen. Er wurde während einer Kundgebung auf seinem Motorrad absichtlich von einem Auto angefahren. Anschließend erfolgte die Festnahme, wie Augenzeugen berichtet hatten.

    # # #

    Genf - mikeXmedia -
    Im Kampf gegen resistente Bakterien werden weltweit dringend neue Antibiotika benötigt. Die Entwicklung kommt laut Weltgesundheitsorganisation jedoch nicht voran. Im jährlichen Bericht der WHO ist jetzt der jährliche Bericht über den Forschungsstand zur Überwindung der Antibiotikaresistenz vorgestellt worden. Diesmal wurden zudem auch mögliche alternative Lösungen zum Kampf gegen bakterielle Infektionen beleuchtet, so die WHO weiter.

  5. Berlin - mikeXmedia
    Schon wieder hat es Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin erwischt. Neben Cheftrainer Pál Dárdai und Co-Trainer Admir Hamzagic wurden auch die Spieler Dodi Lukébakio und Marvin Plattenhardt positiv auf das Corona-Virus getestet. Hertha BSC muss sich damit als erster deutscher Erstligist in komplette Quarantäne begeben und haben bei der DFL bereits die Verlegung der Bundesliga-Spiele in Mainz, gegen Freiburg und auf Schalke beantragt.


    # # #

    Frankfurt - mikeXmedia -
    Für die 2. Liga hat die DFL einen Not-Spielplan veröffentlicht und die zahlreichen, wegen Corona-Infektionen bei Teams ausgefallenen Spiele darin neu angesetzt. Partien der aktuell durch Corona-Quarantäne betroffenen Teams aus Kiel, Karlsruhe und Sandhausen wurden konkret neu terminiert. Ein Hammer-Programm erwartet dabei Aufstiegskandidat Holstein Kiel, denn der Nord-Klub, der sich bereits zum zweiten Mal in einer Spielpause wegen positiver Corona-Tests befindet, tritt am 24. April in Osnabrück an, am 27. April auswärts in Nürnberg, am Samstag den 1. Mai im Pokal-Halbfinale in Dortmund, dann wieder am Dienstag den 4. Mai zuhause gegen Sandhausen, am Freitag 7. Mai zuhause gegen Sankt Pauli und schließlich am Montag, den 10. Mai des gleichen Spieltags noch zuhause gegen Hannover 96. Dabei steht noch ein Nachholspiel gegen Regensburg aus und wurde bisher nicht neu angesetzt. Mit einem Programm von sechs Spielen in 17 Tagen ist es in dieser Form ein Novum im deutschen Profifußball.

    # # #

    Monaco - mikeXmedia -
    Deutschlands Topspieler Alexander Zverev ist in Monte Carlo bereits im Achtelfinale nach einem 4:6, 6:7 gegen den Belgier David Goffin gescheitert. Für den Weltranglistensechsten aus Hamburg war es seit seinem Turniersieg in Acapulco Mitte März bereits das zweite frühe Aus in Folge. Beim Masters in Miami war der 23-Jährige, gehandicapt von einer Ellbogenverletzung, in seinem ersten Match gescheitert und hatte sich danach eine kleine Auszeit gegönnt. Nach seinem Auftaktsieg gegen den Italiener Lorenzo Sonego am Dienstag habe er zum ersten Mal überhaupt wieder aufgeschlagen, sei aber noch nicht bei 100 Prozent, so Zverev. Nachdem Jan-Lennard Struff und Dominik Koepfer bereits in der ersten Runde scheiterten, sind bei dem mit knapp 2,5 Millionen Euro dotierten Turnier in Monte Carlo keine Deutschen mehr vertreten.