Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 15°C
Morgen 14°C
02.10.2022 16°C

Die DB Netz AG hat die Arbeiten an den Gleisen in Eschhofen auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Sperrung des Bahnübergangs in Eschhofen ist somit aufgehoben und alle Hinweisschilder werden abgebaut.

Vom Mittwoch, 28. September ab 8 Uhr bis zum 30. September, 8 Uhr, ist der Bahnübergang in der Bahnhofstraße in Eschhofen für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Eine Umleitung über die Limburger Straße (U1) von Ennerich kommend Richtung Dehrn sowie aus Richtung Dehrn über die Mühlener Straße und Langgasse (U2) ist ausgeschildert. Grund für die Sperrung sind Gleisbauarbeiten der Deutschen Bahn. Fußgänger und Radfahrer müssen in der Zeit die Unterführung zur Querung nutzen. Diese ist barrierefrei zugänglich. Die Züge halten fahrplanmäßig nach aktuellem Kenntnisstand.

Am 29. September ist die L 315 innerhalb der Ortsgemeinde Molsberg in der Zeit von 11 bis 15 Uhr gesperrt. Grund dafür sind dringend erforderliche Baumfällarbeiten. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert.

Der Domparkplatz ist von Montag, 19. September, bis Freitag, 23. September jeweils von 7 Uhr bis 16 Uhr für Kraftfahrzeuge gesperrt. In dieser Zeit werden Reinigungs- und Rückschneidearbeiten von dem Städtischen Betriebshof durchgeführt. Entsprechende Halteverbotsschilder sowie eine beleuchtete Absperrschranke werden bereits vor der Durchführung aufgestellt.

Folgende Verkehrseinschränkungen und Sperrungen sind anlässlich des Kreuzfestes, das von Donnerstag, 15. September, bis Sonntag, 18. September, stattfindet, zu beachten: Für die Besucherparkplätze oberhalb des Domparkplatzes sowie die Domstraße entlang des Anwohnerparkplatzes gilt seit Montag, 12. September, ein Halteverbot während der Festlichkeiten. In der Straße “Am Huttig“ an der Ecke der katholischen Kindertagesstätte St. Nikolaus wird durch eine Absperrschranke die Zufahrt zum Dom am Samstag, 17. September, von 16 Uhr bis 17 Uhr versperrt. Dies dient der Sicherheit der Teilnehmenden an der Prozession. Alle Verkehrszeichen sollten im Laufe des kommenden Montags wieder abgebaut sein.

Busse statt Züge zwischen Siegen und Betzdorf vom 17.09.- 05.10.2022
Aufgrund von Bauarbeiten entfallen die Züge der Linien RB 90 und RB 93 zwischen Siegen und Betzdorf (Sieg) vom 17.09.-05.10.2022.
Die Hessische Landesbahn bietet in diesem Zeitraum einen Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) an. Zusätzliche Kleinbusse fahren die Haltestellen „Eiserfeld“ und „Niederschelden-Nord“ an.
Die Fahrtzeit verlängert sich durch den Schienenersatzverkehr (SEV) um ca. 15 Minuten.
Reisende können keine Fahrräder in den Bussen mitnehmen.
Der geänderte Fahrplan und die Lage der Ersatzhaltestellen sind unter www.hlb-online.de sowie www.bahn.de und www.spnv-nord.de ersichtlich

Parkhaus Stadthalle gesperrt
Am Montag, 12. September, ist das Stadthallen Parkhaus in der Diezer Straße 17-19 wegen Instandsetzungsarbeiten den ganzen Tag gesperrt.
In dieser Zeit werden Anfahrschäden und Betonabplatzungen durch eine Fachfirma behoben. Hinweisschilder wurden in der Einfahrt des Parkhauses aufgestellt. Da auch der Einfahrtsbereich von den Arbeiten betroffen ist, können Dauerparker zeitweise nicht in die Tiefgarage einfahren.

Straßensperrungen und Umleitungen beim 10. Firmenlauf in Betzdorf am 16.09.2022
Ab 13:00 Uhr
Vollsperrung der Hellerstraße (beide Zufahrten von Steinerother Straße und Kirchstraße) sowie der Fußgängerzonen Bahnhofstraße und Decizer Straße.