Kirchen/Sieg (ots) - Als eine 66-jährige am Do., den 12.07.2018, gegen 05:00 Uhr, in Kirchen-Freusburg, mit ihrem Fahrrad von einem Waldweg auf die Straße "Zur Hubertuskirche" einfahren wollte, geriet sie in eine Wasserablaufrinne und kam zu Fall. Hierbei zog sie sich schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus verbracht werden.

Hachenburg (ots) - Eine dreiköpfige Motorradgruppe, bestehend aus Vater, Mutter und Tochter sind am Donnerstag gegen 12.30 Uhr unterwegs von Kirburg in Richtung Hof. Die vorausfahrenden Eltern müssen wegen eines langsam fahrenden Traktors abbremsen. Die zuletzt fahrende Tochter bemerkt dies zu spät und fährt mit ihrem Motorrad auf das der Mutter auf und kommt zu Fall. Dabei wird sie nicht unerheblich verletzt, und muss mit dem RTW ins Krankenhaus verbracht werden, wo sie stationär verbleibt. Das Motorrad wird vorne beschädigt und ist nicht mehr fahrbereit.

Viele Steuerzahler erwarten in diesen Tagen, nachdem sie ihre Steuererklärung abgegeben haben, eine Steuererstattung ihres Finanzamts. Diesen Umstand nutzen derzeit Betrüger und versenden E-Mails im Namen der Steuerverwaltung, zum Teil sogar mit Absender Bundesfinanzministerium. Dem Empfänger wird dabei eine konkrete Steuererstattung versprochen und er wird aufgefordert, per Link seine Kontoinformationen bekannt zu geben bzw. zu aktualisieren.

Hachenburg (ots) - Ein Handwerker parkte seinen Transporter am Mittwoch in der Zeit von 08.00 bis 15.30 Uhr in der Fußgängerzone (Wilhelmstraße) in Hachenburg, um dort Arbeiten auszuführen. In diesem Zeitraum wurde die Plane des Transporters von Unbekannten auf der Fahrerseite an drei Stellen mit einem spitzen Gegenstand aufgeschlitzt. Zu einem Diebstahl kam es nicht, so dass eher von einer mutwilligen Sachbeschädigung ausgegangen werden muss.

Höhr-Grenzhausen (ots) - In der Zeit von Montag, 09.07.18 17:30 Uhr bis Dienstag, 10.07.2018 19:15 Uhr wurde durch bisher unbekannten Täter versucht den Briefkasten (Standsäule) in Höhr-Grenzhausen, Rathausstrasse 32, Höhe der dortigen Bushaltestelle aufzuhebeln . Am Briefkasten wurde die vordere Zugangstür beschädigt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Höhr-Grenzhausen , Tel.: 02624-94020 entgegen.

Symbol Polizei Auto BlaulichtWesterburg (ots) - Durch brachiales Aufhebeln der Eingangstür verschafften sich bislang unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch, dem 11.07.18, Zugang zu einer Spielhalle am Marktplatz in Westerburg. Im Gebäudeinnern wurden zwei Spielautomaten angegangen und aufgebrochen. Die darin befindlichen Geldkassetten mit Bargeld entwendeten die Täter. Wie hoch sich die Beute beläuft, muss vom Spielhallenbetreiber noch ermittelt werden. Bei dem Aufbruchsversuch in eine weitere Spielhalle in der Neustraße in Westerburg in der gleichen Nacht blieb es beim Versuch, da der Spielhallenbetreiber das Gebäude so abgesichert hat, dass die Täter von ihrem Vorhaben abließen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Westerburg.