Nein zur Einrichtung eines Waldkindergartens in Wirges. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter Eltern. Weil Kindergartenplätze immer gefragter sind hatte sich der Wirgeser Stadtrat vor rund zwei Jahren erstmals dem Thema angenommen. Bei der Umfrage hatten sechs Personen für die Errichtung gestimmt, neun waren dagegen. Insgesamt hatten sich nur 17 Bürger an der Umfrage beteiligt. Die Eltern wollten weder in einem Förderverein, ehrenamtliche Aufgaben übernehmen noch die Mitverantwortung in dieser Einrichtung.

Vor dem Landgericht Koblenz hat heute der Prozess gegen einen 44-jährigen begonnen, der einen Netto-Markt in Kirchen überfallen haben soll. Der Angeklagte hatte im Januar versucht eine Kassiererin unter Androhung von Gewalt zur Herausgabe von Bargeld zu zwingen, so der Vorwurf. Dabei gab er vor eine Pistole dabei zu haben. Letztendlich kam es allerdings nicht zur Aushändigung von Bargeld heißt es. Insgesamt hat das Gericht vier Verhandlungstage angesetzt.

Eitelborn (ots) - Am Vormittag des 16.07.2018 ist eine 81-jährige Seniorin einem betrügerisch handelnden Teppichverkäufer aufgesessen und büßte dabei 270,- Euro ein. Die Geschädigte wurde gegen 08:30 Uhr zu Hause aufgesucht und ein reisender Verkäufer bot ihr zwei angeblich hochwertige Fußmatten der Marke VORWERK an. Von der Qualität der Ware zunächst überzeugt, ging die Frau auf das Geschäft ein und 270,- Euro wechselten den Besitzer. Wenig später kamen ihr dann Zweifel und es stellte sich heraus, dass es sich bei den erworbenen Fußmatten um wertlose Billigprodukte handelte. Der Teppichverkäufer wurde wie folgt beschrieben: - etwa 50 Jahre alt, - ca. 170 cm groß, - normale Statur, - dunkles, nach hinten gekämmtes Haar, - Narbe auf dem Nasenrücken, - führte dunklen Trolly mit sich. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise und darum, dass sich eventuell weitere Geschädigte melden!

Hachenburg (ots) - Im Laufe des Wochenendes wurden gleich von zwei Pkw jeweils beide Kennzeichen entwendet. Bei dem ersten Kennzeichenpaar handelt es sich um die Kennzeichen WW-WS 3000, welche in der Lindenstraße in Hachenburg entwendet wurden. Der zweite Diebstahl ereignete sich in Bad Marienberg, Zinhainer Weg. Dort entwendeten Unbekannte die Kennzeichen WW-GS 1110 von einem geparkten Pkw. Hinweise werden an die Polizei in Hachenburg erbeten.

Wittgert (ots) - Am Montagabend befuhr ein 54-jähriger Mann mit einem Schmalspurtraktor ein Privatgelände, um dort Material abzuladen. Beim Wenden geriet der Traktor auf dem Hanggelände in Schieflage und stürzte um, wobei er den Fahrer unter sich begrub und einklemmte. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten Mann mittels eines Hebekissens. Dieser musste schwer verletzt mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht werden.

20180717 Polizei DankeTourKoblenz und Umgebung (ots) - Der "Danke-Polizei-Tag" findet, der angelsächsischen Tradition folgend, alljährlich Mitte/Ende September statt. Seit dem Jahr 2013 besucht die Vorsitzende des Vereins "Keine Gewalt gegen Polizisten e.V.", Gerke Minrath, an diesem Tag einzelne Polizeidienststellen, um im Namen der Bürgerinnen und Bürger DANKE zu sagen. In diesem Jahr hat sich die Vereinsvorsitzende etwas ganz besonderes vorgenommen. Sie startet erstmals eine "Danke-Polizei-Tour". Mit dem Fahrrad startet die engagierte Remagenerin am Montag, 23. Juli 2018, um 8.10 Uhr an der dortigen Polizeiinspektion, die - so ist der Plan - am Freitag, 2. August 2018, gegen 18.00 Uhr auch wieder das Ziel Ihrer Rundreise sein wird.