Rengsdorf (ots) - Gleich mehrere Meldungen über Steine werfende Personen, auf einer Brücke über der B256 bei Rengsdorf, gingen bei der Polizei Straßenhaus am späten Samstagnachmittag ein. Nach kurzer Fahndung, konnten die zwei Personen auf der Brücke in der Nähe der Rengsdorfer Grillhütte angetroffen werden. Es handelte sich um zwei Jungs, welche wohl doch nur den vorbeifahrenden Auto winkten. Dies wurde auch durch vor Ort befindliche Fußgänger bestätigt. Die Kinder wurden entsprechend durch die eingesetzten Polizisten sensibilisiert.

 

Buchholz (ots) - Am Samstag in den frühen Morgenstunden wurde durch eine aufmerksame Anwohnerin gemeldet, dass in der Hauptstraße in Buchholz ein Kanaldeckel ausgehoben wurde. Die entsandte Streife der Polizei Straßenhaus, entdeckte bei der Sachverhaltsaufnahme vor Ort schließlich insgesamt fünf ausgehobene Kanaldeckel. Es wurde eine Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gefertigt. Die Polizei bittet um Hinweise bezüglich der Tat und der Täter.

 

 

Asbach (ots) - Am Samstagabend wurde der Polizei Straßenhaus zunächst ein Streit auf dem Lidl-Parkplatz in Asbach gemeldet. Der Anrufer hatte jedoch bei seinem Kontrahenten deutlichen Alkoholgeruch wahrgenommen. Die eingesetzten Polizisten konnten den streitlustigen Autofahrer schließlich kurz darauf an seiner Wohnanschrift antreffen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Dem Autofahrer wurde eine Blutprobe ent- und der Führerschein weggenommen.

Dierdorf (ots) - Am Samstagabend machte eine Streifenbesatzung der Polizei Straßenhaus bei einer Verkehrskontrolle in Dierdorf einen nicht alltäglichen Fund. Der Verkehrsteilnehmer hatte in seinem Fahrzeug mehrere Waffen zugriffsbereit gebunkert. Insgesamt kamen ein Einhandmesser, ein Tonfa(T-Stock), ein Reizstoffsprühgerät und ein sogenannter "Tactical Hammer" zum Vorschein. Die Gegenstände wurden eingezogen und entsprechende Anzeigen gefertigt.

Selters (ots) - In der Zeit vom 17.11.2018 bis in die frühen Morgenstunden des 18.11.2018 kam es in Selters, Heimatstraße, zu zwei Einbrüchen in Familienhäuser.
Weiterhin wurde bekannt, dass es vermutlich am 16.11.2018 in 56242 Selters,Pappelweg, zu einem versuchten Einbruchdiebstahl in ein Wohnhaus gekommen ist.
Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei Montabaur in Verbindung zu setzen.

Symbol Arzt NotfallrucksackeKoblenz (ots) - Gegen 18:45 Uhr wurde vom Gelände eines Logistikunternehmens im Koblenzer Industriegebiet ein schwerer Unfall gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es, aus noch nicht geklärter Ursache, zu einem Unfall mit einem LKW und zwei Fußgängern. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass die Fußgänger von dem LKW erfasst und dann vermutlich überrollt wurden. Eine männliche Person, 67 Jahre alt, aus der VG Untermosel, erlitt dabei tödliche Verletzungen, ein weiterer Mann, 67 Jahre alt, aus der VG Rengsdorf-Waldbreitbach, wurde mit schweren Verletzungen in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert. Auch der Fahrer des LKW musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Zur Unfallermittlung wurde durch die Staatsanwaltschaft Koblenz ein Gutachter hinzugezogen. (Symbolfoto)