Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

Dierdorf (ots)

In der Nacht vom 30.11.2021 auf den 01.12.2021 kam es zum Vandalismus im Martin-Butzer-Gymnasium in Dierdorf. Die derzeit noch unbekannten Täter stiegen hierbei in das Schulgebäude ein und verursachten hohen Gebäudeschaden. Zeugenhinweise, insbesondere zu Personen die sich am Nachmittag und Abend des 30.11.2021 in verdächtiger Weise auf dem Schulgelände aufgehalten haben, nimmt die Polizei Straßenhaus unter 02634-9520 entgegen. (Quelle Polizei Straßenhaus)

Neuhäusel (ots)

Im Zeitraum von Samstag, 27.11.21 auf Sonntag, 28.11.21 kam es in der Gartenstraße in Neuhäusel zu einem Diebstahl von zwei E-Moutainbikes der Marke "CUBE". Die Fahrräder wurden von den Tätern aus dem umfriedeten Garten des Geschädigten entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4.600 EUR. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtigte Wahrnehmungen gemacht haben oder sonstige Hinweise zur Tat geben können werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Montabaur (02602-9226-0) zu melden. (Quelle Polizei Neuwied)

Siegen (OT Gosenbach) (ots)

Am 18.11.2021 hat ein Spaziergänger im Waldgebiet zwischen Gosenbach und Niederschelden oberhalb des Reiterhofes auf der Gosenbacher Höhe eine männliche Leiche gefunden.

Die Polizei hatte zu diesem Fund eine Pressemeldung veröffentlicht:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65854/5077724

Die Identität des Mannes ist weiterhin unbekannt. Nun hat das Landeskriminalamt eine bildtechnische Gesichtsrekonstruktion durchgeführt. Die Bilder finden Sie hier:

https://polizei.nrw/fahndung/70233

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise, um die Identität des Mannes klären zu können. Die Ermittler sind unter der 0271/7099-0 zu erreichen.

20211202 Rekonstruktion

Limburg, Neumarkt, Mittwoch, 01.12.2021, 02:05 Uhr

(wie)In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde eine junge Frau in Limburg sexuell belästigt. Die 18-Jährige war auf dem Weg nach Hause, als ihr ein Mann in der Bahnhofstraße hinterher pfiff. Der unbekannte Täter näherte sich der 18-Jährigen danach und bot ihr Geld für Sex an. Als sie dies ablehnte fasste der ihr Täter unvermittelt in die Nähe der Brust und beleidigte sie unsittlich. Die 18-Jährige konnte sich mit einer Ohrfeige aus der Situation befreien und floh zum nahegelegen Posten der Bundespolizei. Der Täter entkam unerkannt und wurde wie folgt beschrieben: Dunkelhäutig, ca. 190 cm groß, kräftige Statur, dunkel gekleidet mit einer Mütze auf dem Kopf, sprach gebrochenes Deutsch. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06431/9140-0 entgegen. (Quelle Polizei Limburg)

Niederbrechen, Bahnhofstraße, Dienstag, 30.11.2021, 23:06 Uhr

(wie) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es in einem Kreuzungsbereich in Niederbrechen zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein 22-Jähriger befuhr mit einem VW die Bahnhofstraße, vom Ortskern her kommend in Richtung Wellpappenwerk. Im Kreuzungsbereich mit der Bahnhofstraße von Lindenholzhausen in Richtung Werschau übersieht der junge Mann die Vorfahrt eines Hyundai, der von einem 23-Jährigen gefahren wurde. Es kam zu einer Kollision im Kreuzungsbereich, bei der beide Fahrer sowie die 19-Jährige Beifahrerin des VW-Fahrers verletzt wurden. Die drei Verletzten wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 EUR. (Quelle Polizei Limburg)

Dernbach (ots)

In der Nacht zu Montag, dem 29.11.2021, kam es in Dernbach, Verbandsgemeinde Wirges, zu mehrfachen Diebstählen aus Garagen und einer Gartenhütte. Entwendet wurden ein Fahrrad der Marke Cube, ein Schweißgerät sowie eine rote Sackkarre. Mögliche Zeugen oder Anwohner*innen, die ungewöhnliche Beobachtungen zur Tatzeit gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Montabaur unter der Rufnummer: 02602/9226-0 in Verbindung zu setzen. (Quelle Polizei Montabaur)