Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

Limburg (ots)

Samstag, 20.11.2021, 03:40 Uhr
Das Vereinsheim eines Tennisclubs wurde durch einen Brand vollständig zerstört.
Am frühen Samstagmorgen wurde ein Brand am Vereinsheim des Tennisclub Selters entdeckt. Durch die Feuerwehren der Gemeinden Selters und der Stadt Bad Camberg konnte der Brand gelöscht werden. Das Gebäude wurde dabei aber komplett zerstört, so dass von einem hohen Sachschaden (geschätzt 150.000 Euro) auszugehen ist. Die Kriminalpolizei Limburg hat die weiteren Ermittlungen bezüglich der Brandursache übernommen. Hinweise nimmt die Polizei Limburg unter der Rufnummer 06431/9140-0 entgegen. (Quelle Polizei Limburg)

Siegen-Gosenbach (ots)

Am gestrigen Nachmittag (18.11.2021) fand ein 51-jähriger Spaziergänger im Waldgebiet zwischen Gosenbach und Niederschelden oberhalb des Reiterhofes auf der Gosenbacher Höhe eine männliche Leiche.

Die alarmierte Polizei sicherte den Fundort abseits eines Waldweges. Die Kriminalpolizei nahm vor Ort die Ermittlungen auf.

Demnach handelt es sich um eine männliche Person, ca. 60 - 80 Jahre alt, schlanke Statur, schütteres graues Haar mit ausgeprägter Stirnglatze. Sie war bekleidet mit einem blauen Pullover, einer grauen Hose sowie schwarzen Halbschuhen. Sie trug außerdem eine graue Schiebermütze (Schlägermütze).

Derzeit liegen keine Hinweise auf eine Gewalteinwirkung durch Dritte vor. Die Ermittlungsbeamten schätzen, dass der Todeszeitpunkt in den letzten zwei bis drei Wochen liegen dürfte.

Das Hessische Umweltministerium hat die Stadt Limburg darüber informiert, dass die zweite Fortschreibung des Luftreinhalteplans mit Bekanntmachung im Staatsanzeiger am Montag, 22. November, in Kraft tritt. Damit rückt ein streckenbezogenes Fahrverbot in der Stadt deutlich näher. Betroffen von dem Fahrverbot wären Fahrzeugtypen mit Ottomotoren bis Euronorm 2, Dieselmotoren bis einschließlich Euronorm 5 sowie Nutzfahrzeuge bis einschließlich Euronorm V. Sollten sich die Belastungswerte mit Stickstoffdioxid nicht verbessern und über dem Grenzwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter (µg/m3) im Jahresmittel bleiben, könnte das Fahrverbot auf der Schiede und der Frankfurter Straße zwischen den Knotenpunkten Diezer Straße und Wiesbadener Straße am 1. April 2022 kommen.

Wissen, Schlossstr. 2 (ots)

Am Do., 18.11.2021, gegen 08:55 Uhr, erhielt die Polizeiwache Wissen von einem Mitarbeiter der Tankstelle am Europa-Kreisel einen Hinweis auf einen geparkten Roller auf dem gegenüberliegenden Rewe-Parkplatz. Hierbei soll es sich nach Angaben des Mitarbeiters zweifelsfrei um den Roller handeln, der einige Tage zuvor bei ihnen betankt wurde. Der Rollerfahrer sei ohne zu bezahlen einfach weggefahren. Die eintreffenden Polizeibeamten begutachteten den Roller und begaben sich anschließend in den Rewe-Markt. Hier kam ihnen eine Person entgegen, welche bei Erkennen der Beamten sogleich die Flucht ergriff. Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf. Beim Überklettern eines Zaunes konnte der Flüchtige eingeholt und festgehalten werden. Nun stellte sich heraus, dass es sich bei der Person um den Rollerfahrer handelte. Bei der Überprüfung des 40-Jährigen wurde ebenfalls sofort festgestellt, dass seine Jacke im Bauchbereich auffällig weit ausgestellt war. Unter der Jacke führte er eine Vielzahl von Artikeln mit sich, welche er zuvor im Rewe-Markt entwendet hatte. Beide Taten - der Tankbetrug und der Ladendiebstahl - wurden durch den 40-Jährigen eingeräumt. (Quelle Polizei Wissen)

Windhagen (ots)

Am 18.11.2021 ereignete sich gegen 22:10 Uhr ein folgenreicher Verkehrsunfall auf der L 272 in der Gemarkung Windhagen.

Ein 42-jähriger polnischer Staatsbürger ist mit seinem Pkw vom Ortsteil Stockhausen in Richtung Asbach gefahren. Auf gerader Strecke hat er in der Nähe des Flugplatzes Eudenbach einen anderen Pkw überholt. Nach Beendigung des Überholvorganges kam er aufgrund bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit mehreren Bäumen. Der Fahrer des Pkw wurde durch den Unfall sofort tödlich verletzt. Durch das Unfallgeschehen fing das Fahrzeug Feuer. Es konnte jedoch durch einen zufällig vorbeikommenden Verkehrsteilnehmer unverzüglich gelöscht werden. Der Fahrzeugführer wurde durch die Feuerwehren der Gemeinden Windhagen und Neustadt/Wied tot aus dem völlig zerstörten Fahrzeugwrack geborgen.

Die L 272 war für die polizeiliche Verkehrsunfallaufnahme für ca. drei Stunden voll gesperrt. Es wurde durch die zuständige Straßenmeisterei eine Umleitung eingerichtet. (Quelle Polizei Straßenhaus)

Neunkirchen - Salchendorf (ots)

Am Mittwochmittag (17.11.2021, 13:00 Uhr) bemerkte ein 51-jähriger Mann einen Einbrecher in seiner Wohnung in der Straße Am Birkenwald.

Die Wohnung des 51-Jährigen ist dem Programm "betreutes Wohnen" angeschlossen. Zur Tatzeit ist der Täter über ein auf Kipp stehendes Fenster in die Wohnung gelangt. Bei seiner Suche nach Beute betrat der Eindringling das Schlafzimmer. Hierbei wurde der 51-Jährige, der dort schlief, durch das Betreten wach. Er bemerkte die Person in dem Raum. Zunächst ging er davon aus, dass es sich um Pflegepersonal handelte. Als er registrierte, dass dies nicht der Fall war, sprach er den Einbrecher an. Dieser soll dann nachgefragt haben, ob der Geschädigte Schrott habe. Der 51-Jährige drohte damit, die Polizei zu rufen. Daraufhin flüchtete der Täter durch die Terrassentür.