Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 12°C
Morgen 13°C
30.09.2022 14°C

Am 26. Juni ist die Kreisstraße 15 zwischen Mudenbach und der B 414 wegen einer Veranstaltung gesperrt.
Es gibt eine Umleitung.

Die grundhafte Erneuerung der Westerwaldstraße zwischen der Einmündung Offheimer Weg und dem Einkaufszentrum soll in diesem Jahr begonnen werden. Um die Arbeiten vorbereiten zu können, ist es jedoch notwendig, vorhandene Ver- und Entsorgungsleitungen im Bereich der Einmündung des Wasserhauswegs zu untersuchen. Dazu ist es notwendig, eine sogenannte Suchschachtung vorzunehmen. Die notwendigen Arbeiten dazu beginnen bereits am kommenden Montag, 20. Juni. Sie sollen dann Ende der Woche abgeschlossen werden. Während der Arbeiten ist eine Zu- und Abfahrt über den Wasserhausweg nicht möglich. Betroffen davon sind die Anlieger im Wasserhausweg, aber auch die zahlreichen Autofahrerinnen und Autofahrer, die unter die Lichfield-Brücke ihre Fahrzeuge abstellen. Für Anlieger wie für Parkplatzsuchende führt der ausgeschilderte Weg zum Grundstück oder zum Parkplatz über die unter der Brücke liegenden Parkfläche. Einige Parkplätze können daher nicht genutzt werden. Die Anlieger werden durch eine Wurfsendung der Verwaltung noch einmal gesondert informiert. (Quelle Stadt Limburg)

Am Donnerstag, 16. Juni, feiern die Bürgerinnen und Bürger katholischen Glaubens Fronleichnam. Die Feier ist in Limburg mit Prozessionen und einem Gottesdienst unter freiem Himmel verbunden. Der Kornmarkt ist daher bereits von Mittwoch, 15. Juni, 7 Uhr, mit einem Haltverbot auf den dort zur Verfügung stehenden Parkplätzen versehen, um den Aufbau des Altars zu ermöglichen. Das Haltverbot endet am Donnerstag, 16. Juni, um 13 Uhr. Dann steht der Kornmarkt wieder zur Verfügung. Die Plötze kann ebenfalls ab Mittwoch nur noch von Anliegern befahren werden. Diese Regelung gilt ebenfalls bis Donnerstag, 13 Uhr. Die Prozession führt aus verschiedenen Richtungen durch die Limburger Innenstadt auf den Kornmarkt. Deshalb sind die Grabenstraße und die untere Bahnhofstraße am Donnerstagvormittag für die Zeit der Prozession vor der gemeinsamen Fronleichnamsfeier, die um 9.30 Uhr beginnt, für den Verkehr gesperrt. (Quelle Stadt Limburg)

Am 18. Juni 2022 ist die Ortslage Guckheim von 12.30 Uhr bis 18.00 Uhr wegen Karnevalsumzug gesperrt. Umleitungsstrecken über Willmenrod – Weltersburg Richtung Westerburg und umgekehrt sind ausgeschildert.

Wegen Erneuerung der technischen Ausstattung des Malbergtunnels im Zuge der B 260 in Bad Ems wird der Tunnel am 28. Juni 2022, ab ca. 8.30 Uhr, voll gesperrt.

Die Arbeiten sollen am 29. Juni, ca. 6.30 Uhr, zum Abschluss kommen.

Die technischen Anlagen müssen in dieser Zeit vollständig heruntergefahren und neu installiert werden. Nach dem Hochfahren der Systeme ist der Malbergtunnel wieder befahrbar.

Der Verkehr wird über die Wilhelmsallee in Bad Ems umgeleitet.

Aktuell befindet sich die „alte Lahnbrücke“ im Sanierungsmodus. Ein guter Zeitpunkt, um Arbeiten anzustoßen, die sich nur während einer Sperrung durchführen lassen. So hat der Magistrat einen Auftrag für Maler- und Putzarbeiten an der Durchfahrt des Brückenturms an ein Unternehmen aus dem Lahn-Kreis vergeben. Vorausgegangen war eine beschränkte Ausschreibung, zu der fünf Fachfirmen aufgefordert wurden und kein Angebot abgegeben wurde.
„Die Auftragsbücher der Handwerksbetriebe sind voll, was uns natürlich freut. Das stellt uns jedoch immer öfter vor die Herausforderung, bei Ausschreibungen auch Angebote für die Aufträge der Stadt zu erhalten“, erläutert der 1. Stadtrat Michael Stanke die Situation.

Marktplatz für Frühlingsfest gesperrt
Für das am Freitag, 20. Mai stattfindende Frühlingsfest auf dem Marktplatz der Stadt Limburg ist dieser bis Dienstag, 31.Mai, für Kraftfahrzeuge gesperrt. Die Ein- und Ausfahrt des Platzes ist mit beleuchteten Absperrschranken versehen und zwei Hinweistafeln informieren über Zeitraum und Grund der Sperrung. Das Frühlingsfest endet am Sonntag, 29. Mai, und ist am 24. und 25. Mai geschlossen.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH führt am Montagabend, den 9. Mai, ab ca. 20 Uhr bis zum 10. Mai, 3 Uhr morgens, eine turnusmäßige Bauwerksprüfung an der Unterführung der B255 in der Anschlussstelle (AS) Montabaur durch. Im Rahmen der Maßnahme wird die Brücke in allen Bestandteilen handnah auf mögliche Schäden kontrolliert.

Um auch die Untersichten des Überbaus der Brücke prüfen zu können, ist in der AS Montabaur die B255 in Fahrtrichtung Koblenz im Bereich des Bauwerks voll gesperrt. Der Verkehr wird im vorgenannten Zeitraum über die K82 am ICE Bahnhof vorbei zur AS Montabaur in Richtung Koblenz geführt.
Auf der B255 in Fahrtrichtung Rennerod steht im Baustellenbereich nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Verkehrsbeeinträchtigungen aufgrund der notwendigen Arbeiten.