Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 12°C
Morgen 13°C
30.09.2022 14°C

Limburg-Weilburg. In der Zeit vom 4. bis 28. März 2022, jeweils freitags von 19 bis montags um 10 Uhr, werden am Bahnübergang Niederselters (Kreisstraße 507) Gleisarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung, sodass eine Zufahrt von Niederselters oder Dauborn kommend nicht möglich sein wird. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Bundesstraße 8 – Niederbrechen – Landesstraße 3022 und ist entsprechend ausgeschildert.

Am Samstag: Verkehrsbehinderungen in der Limburger Innenstadt
Der für Samstag, 26. Februar, angemeldete „Dreierbund Umzug“ in Limburg wird Auswirkungen auf den Verkehr in der Limburger Innenstadt haben. Der Umzug startet auf dem Marktplatz, die Aufstellungsphase beginnt um 13 Uhr. Um 18 Uhr muss der Umzug beendet sein. Die karnevalistischen Vereine und die Stadt haben sich schon im Vorfeld ausdrücklich von diesem Umzug distanziert, der keine karnevalistische Veranstaltung darstelle, sondern ein Protest gegen die Maßnahmen in der Corona-Pandemie sei.

Seit Donnerstag, dem 17. Februar 2022, ist der Abschnitt der L255, der unterhalb der Wiedtalbrücke verläuft, für alle Verkehrsteilnehmer gesperrt. Auslöser für die Sperrung waren herabfallende, kleinere Betonteile, die sich aufgrund heftiger Sturmböen aus der Bogenbrücke gelöst haben.
Die Niederlassung West der Autobahn GmbH untersucht in dieser Woche das betroffene Bauwerk und wird im Zuge dessen lose Bestandteile vorsorglich entfernen lassen. Anschließend werden die betroffenen Stellen am Brückenbauwerk zusätzlich mithilfe von Schutznetzen gesichert.
Die Sperrung des Streckenabschnitts soll voraussichtlich bis Freitag, den 24.2.2022, wieder aufgehoben sein. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Der Verkehr auf der A 3, der das Bauwerk in Fahrtrichtung Köln passiert, ist von den Bauarbeiten nicht betroffenen.

Sobald sich die Temperaturen der Acht-Grad-Marke nähern, beginnen die ersten Frösche und Kröten ihre riskante Wanderung über Westerwälder Straßen. Insbesondere regnerisches und feuchtes Wetter lösen vor allem in den Abendstunden den Wanderbetrieb aus. Um die Verluste zu begrenzen werden Maßnahmen wie Straßensperrungen zur Hauptwanderzeit, das Aufstellen von Krötenzäunen und Hinweisschilder ergriffen.
Auch in diesem Jahr werden aus Gründen des Amphibienschutzes die nachfolgenden genannten Straßenabschnitte gesperrt:

Die im vergangenen Jahr begonnenen Bauarbeiten in der Unnauer Gartenstraße werden fortgesetzt. Im Zuge der Baumaßnahme ist die Erneuerung der Ver- und Entsorgungsleitungen in einem Teilbereich der Erbacher Straße (K61) vorgesehen und Bestandteil der Gesamtmaßnahme. Hier wird die marode Kanalisation sowie die Wasserversorgung auf einer Länge von 100 m erneuert. Zusätzlich wird die Ortsgemeinde in diesem Teilbereich die Beleuchtung auf LED-Masten umstellen. Aufgrund der zu geringen Fahrbahnbreite können die Arbeiten nur unter Vollsperrung der Kreisstraße im Ausführungsbereich ausgeführt werden. Die Vollsperrung der Kreisstraße wird voraussichtlich bis 30.06.2022 andauern. Für durch die Sperrung entstehende Behinderung bitten wir um Verständnis.

Die Verbandsgemeindewerke Betzdorf-Gebhardshain werden ab dem 28.02.2022 bis voraussichtlich 08.04.2022 eine neue Wasserleitung in der Hauptstraße 12-46 in Alsdorf verlegen. In diesem Zusammenhang kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Außerhalb der Ortslage von Neustadt (Wied) in Fahrtrichtung Oberlahr wird es notwendig, im Bereich zur Einfahrt „Kloster Ehrenstein“ die Mehrbachbrücke im Zuge der Landesstraße 269 instand zu setzen.

Im Zeitraum vom 21. Februar bis 30. Juni ist die Kreisstraße 61 [K61] 57648 Unnau wegen Erneuerung von Ver- und Entsorgungsanlagen und anschließender Oberflächen-wiederherstellung bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Umleitungsstrecken über Hardt nach Nistertal und umgekehrt sind entsprechend ausgeschildert.