Radio Antenne Westerwald. Die Wäller Welle!
Bald sind wir auch zu hören... !

02624950289     b gruenes kreuz     b email

Mehr Nachrichten aus dem Westerwald

Sperrung: Freilingen / Steinen am 27. und 28.05.

Am Samstag, 27.05.2017, ist von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr und am Sonntag, 28.05.2017, von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr die Bundesstraße 8 [B 8] zwischen Freilingen und Steinen wegen einer Veranstaltung gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt von Freilingen über Maxsain – Hartenfels  nach Steinen und umgekehrt.

Bei der Polizeikontrolle weiter gekifft

Diez (ots) - Am 18.05.2017, gegen 21:20 Uhr, wurden am Lahnufer, entlang der  Koblenzer Straße, zwei junge Männer einer Personenkontrolle  unterzogen. Einer der Männer hielt bei Antreffen einen noch  brennenden Joint mit Marihuana in der Hand. Der Joint wurde  sichergestellt. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen des  Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Unfälle und Körperverletzungen am Wochenende

Am Freitag, 19. Mai 2017, kam es auf der B 413 zwischen Höchstenbach  und Münderbach und Münderbach zu zwei Verkehrsunfällen an der  gleichen Stelle. Jeweils Ausgangs einer Rechtskurve gerieten die PKW  auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallten gegen die  dortigen Schutzplanken. Beim ersten Unfall gegen 10.25 Uhr durch  einen 22-jährigen Verkehrsteilnehmer kam es zu einem Sachschaden von  ca. 4.500 EUR, bei dem zweiten Unfall gegen 16 Uhr wurde durch eine  63 - jährige PKW Fahrerin ein Sachschaden von ca. 5.500 EUR  verursacht.

Weiterlesen ...

10.000 Euro Schaden nach Einbruch in Sainscheid

Westerburg-Sainscheid (ots) - In der Nacht von Freitag, den 19.05.2017 auf Samstag, den 20.05.2017, wurde gegen 03:00 Uhr der Einbruchsalarm in einem Autohaus in  Sainscheid ausgelöst. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass die  gläserne Eingangstüre durch den Aufbruch komplett zu Bruch gegangen  war. Im Inneren wurde versucht den Schaltkasten der Alarmanlage zu  beschädigen, was jedoch misslang. Entwendet wurde offensichtlich  nichts, da der oder die Täter offensichtlich durch Auslösung des  Alarms die Flucht ergriffen hatten. Der Gesamtschaden beläuft sich  auf ca. 10.000,- Euro.

Wanderung auf dem Skulpturenweg im Gelbachtal am 5. Juni

20170516 Skulpturenweg WanderungMit ihren Geschichten kann die Holzbildhauerin Simone Levy ihre Skulpturen beinah zum Leben erwecken. Dies wird sie bei einer geführten Wanderung über den Skulpturenweg im Gelbachtal an Pfingstmontag, den 5 Juni 2017, 11.00 bis 17.00 Uhr unter Beweis stellen. Auf Einladung der Stadt Montabaur führt Simone Levy interessierte Wanderer und Kunstfreunde über den rund 9,5 Kilometer langen Rundwanderweg rund um die Stadtteile Wirzenborn, Reckenthal und Bladernheim. Dieser Weg wird von insgesamt 42 Holzskulpturen in unterschiedlicher Größe und Ausführung gesäumt, die in den letzten Jahren bei Holzbildhauersymposien in Reckenthal entstanden sind. Bild: Simone Levy führt regelmäßig Wandrungen über den Skulpturenweg im Gelbachtal und kann dabei zu jeder der 42 Holzfiguren eine Geschichte erzählen.

Weiterlesen ...

3.000 Euro an drei Vereine in der Verbandsgemeinde Hachenburg

20170519 Ehrensache VG HachenburgJedes Jahr unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) mit ihrem Spendenprogramm Vereine und Institutionen in der Region bei sozialen, kulturellen und gemeinnützigen Projekten. So auch in der Verbandsgemeinde Hachenburg, wo der Freundes- und Förderkreis für das DRK-Krankenhaus Hachenburg e.V., das Forum Abtei Marienstatt e.V. und der Verein für Demokratie, Menschenrechte, Offenheit und Solidarität – DEMOS e.V., jeweils eine Spende in Höhe von 1.000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ erhielten. Foto: Über 3.000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ freuen sich drei Vereine aus der Verbandsgemeinde Hachenburg. (evm/ Röder-Moldenhauer)

Weiterlesen ...

1. Kinderkonzert beim Koblenzer Festivalsommer am 10. Juni

Vom „verrückten Glück“ handelt das „nicht ganz perfekte Kinderkonzert“ der MUNICH BRASS CONNECTION am 10. Juni um 15 Uhr im Innenhof des Haribo-Hotels Jakobsberg. Verrückte Musikklänge und leckere Süßigkeiten machen große und kleine Kinder froh. Ein bisschen frech, witzig und nie um eine Pointe verlegen, erzählen die fünf Münchener Orchestermusiker und Instrumentalpädagogen jungen und alten Kindern ab fünf Jahren von erster Hilfe in musikalischen Notsituationen.

Weiterlesen ...