Radio Antenne Westerwald. Die Wäller Welle!
Bald sind wir auch zu hören... !

02624950289     b gruenes kreuz     b email

Mehr Nachrichten aus dem Westerwald

Höhr-Grenzhausen ist jetzt auch Onlinestadt zum Einkaufen

Logo OnlineStadtHGEndlich ist es soweit: Höhr-Grenzhausen ist Onlinestadt! Seit dem 3. Dezember 2016 kann bei zahlreichen Gewerbetreibenden der Verbandsgemeinde in einem gemeinsamen Online-Shop eingekauft werden. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft gibt es ab sofort die Möglichkeit bei zahlreichen Einzelhändlern, Gastronomen und Hotels sowie vielen Dienstleistern Artikel wie Haushaltswaren, Bücher, Kleidung, Wohnaccessoires, Keramik, Lebensmittel oder auch Geschenkgutscheine käuflich zu erwerben.

Weiterlesen ...

Nach 10 Jahren Umzug in Bad Marienberg

20161205 BadMarienbergHautnah1Am 03. Dezember 2016 feierten Uschi und Jörg Diehl mit Kunden, Freunden und Familie das 10jährige Bestehen ihres Kosmetikstudios „Hautnah“ in der Bismarckstraße 32b in Bad Marienberg. Diese 10 Jahre sind eine Erfolgsgeschichte, die das Risiko der Selbständigkeit wert waren. Durch Können, Fleiß und neue Wege im Servicebereich hat sich Uschi Diehl eine große Stammkundschaft aufgebaut, bei der sie und Jörg Diehl sich herzlich bedanken.

Weiterlesen ...

Viele Autofahrer im Winter mit "altersschwachen" Batterien unterwegs

Steht der Winter vor der Tür und die Temperaturen fallen, wiederholt sich immer die gleiche Geschichte: Die Autobatterie streikt.
Die meisten Fahrer denken erst dann an ihre Autobatterie, wenn der Motor nicht mehr startet. Bei jeder dritten Autopanne liegt die Ursache in der Elektrik. Eine intakte Autobatterie reduziert das Ausfallrisiko, insbesondere, wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen.

Weiterlesen ...

Blutspende- und Typisierungsaktion am Montag, 19. Dezember, in Horhausen

20160831 TypisierungDie Zahl der Blutspender geht  immer weiter zurück. Deshalb rufen der DRK-Blutspendedienst West und die Ortsvereine gemeinsam mit der Stefan-Morsch-Stiftung zur Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke auf. Anbei sende ich Ihnen die Ankündigung der gemeinsamen Blutspende- und Typisierungsaktion am Montag, 19. Dezember, in Horhausen.

Weiterlesen ...

Körperverletzung und Sachbeschädigungen in Montabaur

In der Nacht zum Samstag begehrte ein  amtsbekannter 26-jähriger Einlass in eine Kneipe in Montabaur. Als  ihm diese gegen 01:30 Uhr durch den Türsteher verwehrt wurde  beschimpfte er diesen. Danach begab er sich zu einem PKW, beleidigte  und bedrohte den Insassen mit einem Messer und trat gegen das Auto.  Anschließend ging der Mann wieder zu der Kneipe und versuchte den  Türsteher mit dem Messer in die Brust zu stechen. Dieser Angriff  konnte jedoch abgewehrt werden. Der Angreifer entfernte sich, wurde  aber durch Gäste verfolgt und gestellt. Diesen übergab er mit der  Aufforderung ihn in Ruhe zu lassen eine Visitenkarte.

Unfall mit drei Verletzten in Görgeshausen

Ein 29-jähriger PKW-Fahrer befuhr am Samstag um 11:00  Uhr die L 318 in Görgeshausen aus Richtung Nentershausen kommend und  wollte nach links in Richtung Limburg abbiegen. Hierbei beachtete er  nicht die Vorfahrt des aus Richtung Hambach kommenden und  vorfahrtsberechtigten PKW, der von einer 19-jährigen gefahren wurde.  Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden PKW, wodurch insgesamt drei Personen verletzt wurden und Sachschaden in Höhe von  ca. 15.000,-EUR entstand.

Mons-Tabor-Bad schließt wegen Grundreinigung

20161130 MontabaurBad SchließzeitDas Mons-Tabor-Bad geht in die Winterpause: Vom 12. Dezember 2016 bis einschließlich 26. Dezember 2016 bleibt das Freizeitbad in Montabaur geschlossen. Die Winterpause wird das Team des Mons-Tabor-Bades nutzen, um das gesamte Hallenbad von Grund auf zu reinigen, die technischen Anlagen zu warten und kleinere Ausbesserungsarbeiten vorzunehmen.
Foto: Blitzsauber: Mit großen Schrubbern reinigen die Schwimmmeister das Schwimmerbecken im Mons-Tabor-Bad.

Weiterlesen ...