Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 18°C
Morgen 22°C
27.05.2020 24°C

Limburg-Weilburg. Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Elbbachbrücke in Elz liegen sehr gut im Zeitplan. Ab dem kommenden Mittwoch sind weitere größere Montage- und Umbauarbeiten erforderlich. Aus diesem Grund wird ab Mittwoch, 27. Mai 2020, bis voraussichtlich Freitag, 29. Mai 2020, die Kreisstraße 477 im Elzer Baustellenbereich für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die ausgeschilderten Umleitungen U 6 beziehungsweise U 16 zu nutzen. Für Fußgängerinnen und Fußgänger bestehen keine Einschränkungen.

Aufgrund von Sanierungsarbeiten muss der Geh- und Radweg auf der Bendorfer Rheinbrücke vom 25. Mai bis zum 29. Mai 2020 vollständig gesperrt werden.

Aufgrund von Wartungsarbeiten wird von Mittwoch, 27. Mai, bis Donnerstag 28. Mai von 20 bis 5 Uhr eine Tunnelröhre des Schiedetunnels gesperrt. Der Verkehr wird im Gegenverkehr durch die zweite Tunnelröhre geleitet. Der Tunnel wird zwei Mal im Jahr gewartet. Dabei wird mit einer Hebebühne überprüft ob die Beleuchtung, die Lüftungsanlage und die Sicherheitstüren funktionieren.

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, beginnt in Kürze mit der vorgesehenen Sanierung der Richtungsfahrbahn Koblenz im Bereich des Weitersburger Hangs. Die Arbeiten sollen planmäßig am Mittwoch, 20. Mai, ab 20 Uhr, beginnen und werden voraussichtlich am Samstagabend, 30. Mai 2020, abgeschlossen.

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, führt am Sonntag, 17. Mai 2020, im Baustellenbereich der Bendorfer Rheinbrücke Mäharbeiten und Reinigungsarbeiten an den Straßenabläufen durch. Planmäßig sind die Arbeiten abwechselnd nacheinander in beiden Fahrtrichtungen im Zeitraum von 9 bis 13 Uhr vorgesehen.

Die Stadt Montabaur lässt die Kreuzung Fürstenweg / Elgendorfer Straße / Albertstraße / Freiherr-vom-Stein Straße in einen Kreisverkehrsplatz umbauen und gleichzeitig die Freiherr-vom-Stein-Straße von Grund auf sanieren. Die Arbeiten beginnen am Montag, dem 11. Mai 2020, und dauern etwa 1,5 Jahre. Für diesen Zeitraum muss der gesamte Bereich für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt werden. Anlieger können ihre Häuser jederzeit fußläufig erreichen.

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, lässt am kommenden Sonntag, dem 3. Mai, von ca. 7.30 Uhr bis ca. 18 Uhr, Vermessungsarbeiten für die geplante Wildbrücke am Deesener Berg durchführen. Die Arbeiten erfolgen zwischen den Anschlussstellen Dierdorf und Ransbach-Baumbach in Fahrtrichtung Köln und in Richtung Frankfurt. Im Bereich der Vermessungsarbeiten steht den Verkehrsteilnehmern auf einer Streckenlänge von rund 1,5 Kilometern nur der rechte Fahrstreifen zur Verfügung.

An den Fahrbahnübergängen der Rheinbrücke Bendorf sind dringend notwendige Reparaturarbeiten durchzuführen. Hierfür sind am Sonntag, dem 3. Mai 2020, kurzzeitige verkehrliche Einschränkungen innerhalb der Baustellenverkehrsführung im Bereich der Bendorfer Rheinbrücke notwendig.