Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

Kamp-Bornhofen (ots) - Am gestrigen Vormittag wurde gegen 11.15 Uhr ein Einbruch in ein  Wohnhaus in der Straße Am Hohenrain in Kamp-Bornhofen gemeldet. Eine  Zeugin sah dabei zwei männliche Personen vom Grundstück weglaufen. Im Zuge der sofortigen intensiven Fahndungsmaßnahmen im Ortsbereich  Kamp-Bornhofen wurden die Beamten der PI St. Goarshausen von einer  weiteren Anwohnerin der genannten Straße angesprochen.

20161117 Feuerwehr AbsturzsicherungBei ihren Einsätzen wird die Feuerwehr immer wieder mit Lagen konfrontiert, bei denen die Gefahr eines Absturzes besteht oder Menschen aus Höhen und Tiefen gerettet werden müssen. Zur Bewältigung dieser Gefahrenlagen werden die Wehrangehörigem speziell im Bereich der Absturzsicherung und der einfachen Rettung aus Höhen und Tiefen geschult.

Foto: Die Lehrgangsteilnehmer mit den Ausbildern des THW Bendorf sowie den Westerwälder Multiplikatoren.

20161117 Zertifikatsverleihung MREDas MRE-Netzwerk verleiht Qualitätssiegel an Krankenhäuser und Altenheime im Westerwaldkreis. Bundesweit wurden erstmals auch ambulante Pflegedienste zertifiziert. Gegen Antibiotika resistente Bakterien machen immer wieder Schlagzeilen. Genau diesem Thema widmet sich seit 2014 das gemeinsame Netzwerk Multiresistente Erreger (MRE-Netzwerk) der Landkreise Altenkirchen, Rhein-Lahn und Westerwaldkreis. Am 16. November fand nunmehr im Haus Mons-Tabor in Montabaur die zweite Zertifizierungs-Veranstaltung des MRE-Netzwerks für Fachleute und Interessierte statt.

Foto: Landrat Schwickert zeichnete stellvertretend für die drei Kreise zahlreiche Institutionen mit dem Qualitätssiegel „Hygiene aus.

20161117 Histor KalenderDie Stadt Montabaur gibt für das Jahr 2017 wieder einen Bildkalender mit historischen Motiven heraus. Der Kalender umfasst zwölf Monatsblätter sowie ein Deckblatt im Format von 30 x 30 cm. Aufgrund der großzügigen Abmessungen ist er ein ansprechender Wandschmuck und eignet sich besonders als Weihnachtsgeschenk.

Foto: Stolz präsentiert das Kalender-Team des Historischen Stammtisches sein neuestes Werk: (v.l.) Fritz Schwind, Manfred Lorenz, Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland, Max Schneckenbühl, Dr. Herman-Josef ten Haaf und Winfried Röther.

Logo PolizeiAutoKoblenz (ots) - 56070 Koblenz Otto-Schönhagen-Straße 16.11.2016, 08:04 Uhr. Die Polizei hat nach dem o.a. Raubüberfall eine groß angelegte Fahndung eingeleitet und wendet sich über die Medien mit der Bitte um Mithilfe an die Öffentlichkeit: Der Überfall wurde von einem unbekannten Täter/einer unbekannten Täterin unter Gewaltandrohung begangen. Nach den vorliegenden Informationen wurde bei der Tat niemand verletzt. Weitere Details zum Hergang und die Beutehöhe sind noch nicht bekannt. Ebenso die Fluchtrichtung und mögliche Fluchtmittel unklar.

20161114 MartinszugHilgert01Der erste Martinszug in Gemeinschaft von Gemeinde, Sonnenfeldschule, Kindergarten und dem Förderverein „Bommert“e.V. war einfach überwältigend. Wir hatten ja mit einigen Besuchern mehr gerechnet in diesem Jahr – aber die Hilgerter haben uns mal wieder überrascht.