Wegen technischer Probleme (Rückwegstörung) beim Dienstleister Vodafone / Kabel Deutschland kann es zu Programmstörungen kommen.

 Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

Ailertchen (ots) - Am Sonntag, 27.08.2017 kam es gegen 13.10 Uhr zu einem Unfall auf dem Flugplatz Ailertchen. Eine 30 Jahre alte Frau aus dem Bereich Koblenz hatte einen Tandemsprung gebucht und war mit dem 58 Jahre alten Fallschirmspringer aus dem Flugzeug abgesprungen. Aus bislang ungeklärter Ursache missglückte die Landung und es kam zu einem harten Aufschlag, bei dem beide Springer schwer verletzt wurden. Die Passagierin wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht. Der aus Nordrhein-Westfalen stammende "Pilot" wurde in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert.

20170828 VU DiezDiez (ots) - Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die L 318 in der Gemarkung Birlenbach in Richtung Katzenelnbogen. In einer leichten Rechtskurve geriet er mit seinem Pkw auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Beide unfallbeteiligten Fahrer erlitten Verletzungen und mussten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Während der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Verursacher alkoholische Getränke zu sich genommen hatte. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Da die Fahrbahn durch auslaufende Betriebsstoffe stark verunreinigt war, musste diese durch die Straßenmeisterei gesäubert werden. An beiden Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden (ca. 16000 EUR).

Mündersbach (ots) - In der Nacht von Freitag, 25.08.2017, auf Samstag, 26.08.2017, kam es in Mündersbach, Koblenzer Straße, zum Einbruch in den dortigen "Dorfladen". Bislang unbekannte Täter hatten ein Fenster aufgehebelt und waren so in den Dorfladen eingedrungen. Zeugen, die eine verdächtige Wahrnehmung gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

20170823 Stadtbeleuchtung BurgerwerkstattDie Stadt Montabaur will ihre Innenstadt ins rechte Licht setzen. Dazu soll ein so genannter Lichtmasterplan erstellt werden: Über geschickte Beleuchtung soll das Stadtbild verbessert, eine angenehme Atmosphäre geschaffen und schließlich müssen Ästhetik und Sicherheit miteinander verbunden werden. Wer hat dazu erhellende Ideen und welche Perspektiven liegen noch im Dunkeln? Um diese Frage geht es bei der „Bürgerwerkstatt Stadtbeleuchtung“, zu der die Stadt Montabaur ihre Bürger und Interessierte herzlich einlädt. Die Veranstaltung ist Teil der laufenden Stadtsanierung und wird vom Planungsbüro Licht-Raum-Stadt aus Wuppertal begleitet, welches den Lichtmasterplan im Auftrag der Stadt erarbeitet.

Westerburg (ots) - Am 23.08.2017, gegen 19:00 h, kam es in der Gemarkung Höhn auf der B 255 in Fahrtrichtung Hellenhahn-Schellenberg zu einem Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschäden. Der Unfallverursacher überholte eine Fahrzeugschlange trotz Gegenverkehr. In der Folge kam es zu einem Auffahrunfall, bei dem der Verursachende Pkw nicht beschädigt wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Gesucht wird ein grüner VW Passat neueren Baujahres mit deutscher Zulassung. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Westerburg.

Montabaur (ots) - In der Nacht zum heutigen Freitag entwendeten bisher unbekannte Täter in der Straße In der Kesselwiese einen weißen Mercedes GLC 250 D. Gegen 07:45 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass auf dem Wirtschaftsweg zwischen der Vogelsanghalle Heiligenroth und der L 318 (MT - Großholbach) ein Mercedes mit laufendem Motor stehen würde. Hierbei hat es sich um das zuvor entwendete Fahrzeug gehandelt. Warum das Fahrzeug an dieser Stelle von den Tätern zurück gelassen wurde, ist bislang noch nicht bekannt.