Radio Antenne Westerwald. Die Wäller Welle! ONAIR

 radiowesterwald))) livestream:

02624950289     b gruenes kreuz     b email

Weitere player
B Itunes     B Mediaplayer     B Realplayer

Mehr Nachrichten aus dem Westerwald

Einbruchschutzberatung durch die Polizei am Mittwoch

Polizei Einbruch UnordnungMontabaur (ots) - Viele Einbrüche können durch richtige Sicherungstechnik und die Umsetzung einfacher Verhaltensweisen verhindert werden. Lassen Sie sich beraten. Am Mittwoch, 25.10.2017 stehen allen Interessierten, an eigens dafür eingerichteten Info-Punkten, Kollegen mit Rat und Hilfe bei allen Fragen zum Thema Einbruchprävention zu Verfügung. Wir sind an folgenden Standorten für Sie da: 14:00 Uhr - 16:00 Uhr: Hachenburg Fußgängerzone(Graf-Heinrich-Straße), 14:00 Uhr - 16:00 Uhr: Bad Ems Marktplatz("Wipsch"), 17:00 Uhr - 19:00 Uhr: REWE Bad Marienberg (An der Lehmkaute 2), 17:00 Uhr - 19:00 Uhr: Montabaur, Konrad-Adenauer-Platz.

Sachbeschädigungen und Unfallfluchten halten Polizei in Atem

Kirburg (ots) - In der Zeit vom 20.10.17, 22:00-21.10.17, 09:00 Uhr, wurde der Sportplatz in Kirburg beschädigt. Den Ermittlungen zufolge, wurde der Oberbelag des Rasensportplatzes in Kirburg durch Befahren oder Driften mit einem Fahrzeug erheblich beschädigt. Die Tat lässt auf puren Vandalismus schließen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro beziffert. Wer hierzu sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Hachenburg in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen ...

Wieder Zahlreiche Einbrüche am Wochenende im oberen Westerwaldkreis

Streithausen (ots) - In der Zeit vom 21.10.17, 06:30 Uhr bis 22.10.17, 16:45 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Streithausen, Holzpüschen, ein. Die Täter gelangten durch ein rückwärtig gelegenes Fenster ins Erdgeschoß des Hauses und durchsuchten sämtliche Räume nach Barschaft oder Wertgegenständen. Entwendet wurde ein geringer Bargeldbetrag sowie Schmuckgegenstände im Wert von mehreren hundert Euro.

Weiterlesen ...

Wichtiger Auswärtssieg für den SV08 Hillscheid

Am heutigen Sonntagmorgen musste das Team des SV 08 bei der zweiten Mannschaft des FC Horchheim antreten. Mit einem Sieg konnte man den Vorsprung auf den Gegner von bisher 3, auf 6 Punkte verdoppeln und sich weiter in der oberen Tabellenregion festsetzen.

Die ersten 25 Minuten war die Mannschaft das schlechtere der beiden Teams und so kassierte man in Minute 22 den Gegentreffer zum 1:0 für die Heimmannschaft. Doch nach dem Gegentreffer kam man immer besser ins Spiel, verpasste jedoch trotz einiger Chancen den Ausgleich noch vor der Halbzeit zu erzielen.

Weiterlesen ...

Randale auf der L300 bei Waldmühlen

Waldmühlen (ots) - Am Samstag, 21.10.2017 gegen 03.50 Uhr randalierte eine bisher unbekannte, männliche Person auf der Landstraße L 300 in der Gemarkung Waldmühlen. Mehrere Verkehrszeichen und Leitpfosten wurden hierbei aus der Verankerung gerissen und quer über die Fahrbahn gelegt. Nachfolgende Fahrzeugführer konnten ihre Pkw nur mit Mühe vor den Hindernissen zum Stillstand bringen und so einen Unfall vermeiden. Der Verursacher ist flüchtig. Es liegt jedoch folgende Beschreibung vor: Ca. 25 Jahre alt, kräftige Statur, blonde Haare, Brillenträger, mit Kapuzenpullover bekleidet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Westerburg unter der Rufnummer 02663 / 9805-0 entgegen.

Kneipenfestival Montabaur verläuft wieder nicht störungsfrei

Montabaur (ots) - Auch bei dem diesjährigen Kneipenfestival im Stadtgebiet Montabaur kam es wieder zu tätlichen Auseinandersetzungen. Am frühen Sonntagmorgen geriet eine Personengruppe mit einer bisher namentlich nicht bekannten männlichen Person in Streit. Im Verlauf dieser Streitigkeiten warf dann der Einzeltäter eine Flasche Bier unkontrolliert in Richtung der Personengruppe. Die Flasche traf eine junge Person aus der Gruppe am Mund. Er musste mit einem DRK-Fahrzeug in ein Krankenhaus gebracht werden. Versuche durch weitere Personen der Gruppe den nunmehr flüchtigen Täter zu stellen, schlugen fehl. Hinweise, die zur Tataufklärung und insbesondere des Täters dienen könnten, nimmt die Polizei Montabaur, Tel. 02602-92260, entgegen.

Zeugen nach illegalem Autorennen bei Neiderneisen gesucht

Niederneisen (ots) - Am Samstag, 21.10.2017, gegen 00:30 Uhr, kam es in der Ortslage Flacht und Niederneisen zu einem illegalen Autorennen zwischen zwei Pkw. Die Pkw wurden mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit geführt und überholten sich innerorts verkehrswidrig bei zur Nachtzeit erlaubten 30 km/h. Die Polizei Diez sucht in dem Zusammenhang Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Insbesondere wird der Zeuge gesucht, der kurz an der Tankstelle am Ortseingang Niederneisen hielt und zuvor überholt wurde.