Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 20°C
Morgen 18°C
28.05.2022 15°C

Vom 01.10.2018 bis 12.10.2018 ist die Kreisstraße 161 (K161) zwischen Heilberscheid und der Landesstraße 313 (L313 = Gelbachtalstraße) wegen Holzernte-/Baumfällarbeiten Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt über die K165 / K17 – Isselbach – L313 und umgekehrt.

20180912 Sperrung HoheStrasse MontabaurDie Hohe Straße in Montabaur wird ab Montag, dem 24.09.2018, 8.00 Uhr halbseitig gesperrt. Dort lassen die Verbandsgemeindewerke in zwei Bauabschnitten den Kanal und die Wasserleitung erneuern. Der Fahrzeugverkehr wird von einer mobilen Ampel gesteuert einspurig an der Baustelle vorbei geführt. Der erste Bauabschnitt umfasst den Bereich von der Einmündung Aubachstraße bis Höhe Haus Nummer 16. Hier wird der Kanal neu verlegt, der in der nördlichen Fahrbahnhälfte verläuft. Im Anschluss daran erfolgt der zweite Bauabschnitt. Dabei wird die Wasserleitung erneuert, die in der südlichen Fahrbahnhälfte liegt. Betroffen ist dann der Bereich von der Aubachstraße bis Höhe Haus Nummer 40 (an dieser Stelle macht die Straße eine scharfe Biegung). Nach derzeitigem Stand der Planungen soll die Baumaßnahme Ende des Jahres abgeschlossen sein. Aufgrund der Witterung, durch unerwartete Ereignisse im Bauablauf und durch kurzfristige Änderungen in der Planung kann sich der Zeitplan verschieben. Während des ersten Bauabschnitts können Fußgänger die Baustelle nicht passieren. Für sie wird eine eigene Umleitungsstrecke ausgeschildert. Bild:
In der Hohen Straße werden Kanal und Wasserleitung abschnittsweise erneuert. Deshalb wird die Straße ab 24.9.2018 halbseitig gesperrt.

Die Instandsetzungsarbeiten an der Brücke im Zuge der L 288 über die Bahn in Betzdorf schreiten zügig voran. In dieser Woche werden die verbleibenden Lager im Bereich des bahnseitigen Widerlagers und an beiden Brückenenden die Fahrbahnübergänge eingebaut. In der kommenden und der darauffolgenden Woche sind dann unter anderem die Geländerarbeiten und der Abbau der Traggerüste vorgesehen. Sofern die Witterung mitspielt, ist beabsichtigt, am 15. Oktober 2018 die Vollsperrung komplett aufzuheben.

Hachenburg (ots) - Die Graf Heinrich Straße in Hachenburg ist derzeit auf Grund eines Verkehrsunfalles mit Sachschaden im oberen Bereich (Kreisel Westend - Wilhelmstraße) gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauern an. Der Verkehr wird umgeleitet.

Vom 01.10.2018 bis einschließlich 12.10.2018 ist die Landesstraße 313 (L313) zwischen Mogendorf und Abzweig Nordhofen wegen Holzernte-/Baumfällarbeiten/Hiebmaßnahmen gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt von Oberhaid bzw. Ellenhausen über die L 304 (Saynstraße) – Selters – L 305 – Verl. L 267 – Verl. L 307 nach Mogendorf und umgekehrt.

Seit dem 9. Juli 2018 ist die B 417 zwischen Holzappel und Laurenburg aufgrund von Bauarbeiten bis voraussichtlich zum 24. Mai 2019 teilweise halbseitig und zeitweise voll gesperrt.

Aktuell laufen die Arbeiten zur Herstellung der Bohrpfähle unter Vollsperrung. Diese werden benötigt, um die horizontal möglich auftretenden Lasten des später herzustellenden Randbalkens in Kombination mit dem Schutzplankensystem aufzunehmen.

Die Bauarbeiten laufen derzeit planmäßig.

 

HÖHR-GRENZHAUSEN. Am Sonntag, 9. September, findet von 6.00 Uhr bis etwa 21.00 Uhr das City- und Brunnenfest in Höhr-Grenzhausen statt. Aus diesem Anlass wird ein Teil der Rheinstraße und der Ferbachstraße für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Linie 7 der evm Verkehrs GmbH muss daher in dieser Zeit umgeleitet werden.

Richtung Endhaltestelle „Schillerstraße“
Ab der Haltestelle „Fachhochschule“ fahren die Busse über die Heinrich-Meister-Straße zum Kirmesplatz, wenden dort und fahren über Rheinstraße und die Umgehungsstraße (L308) zum Kreisverkehrsplatz am „Nassauer Hof“. Ab der Rathausstraße kann der normale Linienweg befahren werden.

Richtung Vallendar
Ab dem Kreisverkehrsplatz am „Nassauer Hof“ fahren die Busse über die Umgehungsstraße (L308) und die Rheinstraße zum Kirmesplatz. Dort wenden sie und fahren über den normalen Linienweg weiter Richtung Vallendar. Die Haltestellen zwischen der Ferbachstraße und der Rathausstraße werden zur Bedarfshaltestelle auf dem Kirmesplatz verlegt.

Ab 3. September 2018 bis 28. September 2018 wird die K 42 zwischen Bruchertseifen und dem Ortsteil Haderschen aufgrund von Straßenbauarbeiten für den Verkehr gesperrt. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität in Diez mit.
Die Umleitung des Verkehrs erfolgt von Bruchertseifen (B 256) über Isert (K 41) und Racksen (K 42) nach Haderschen und umgekehrt.
Im Rahmen der Maßnahme wird die Fahrbahn der K 42 vom Ortsausgang Bruchertseifen bis durch die Ortslage von Haderschen auf einer Länge von ca. 700 Metern instandgesetzt. Die Baukosten für den Kreis Altenkirchen belaufen sich auf rund 110 Tausend Euro.
Die Vollsperrung ist aufgrund der schmalen Fahrbahnbreite notwendig, da erforderliche Arbeitsräume und Sicherheitsabstände bei einer halbseitigen Sperrung nicht eingehalten werden könnten.