Radio Antenne Westerwald. Die Wäller Welle!
Bald sind wir auch zu hö(h)ren... 

20170626 schwerverletzen motorradfahrerNassau (ots) - Eine 25-jährige PKW-Fahrerin befuhr die B 260 aus Richtung Nassau kommend in Richtung Bad Ems. In einer langegezogenen Rechtskurve, die sogenannte "Krimm", befindet sich am Fahrbahnrand ein schmaler Schotter-Parkplatz. Dieser wurde durch die PKW-Fahrerin angefahren um von dort aus über die Fahrbahn zu wenden , um nach Nassau zurückzufahren. Als diese zum Wenden auf die Fahrbahn fuhr und quer auf der Straße stand, kam ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Richtung Nassau kommend, ebenfalls in Fahrtrichutng Dausenau, aus der Rechtskurve gefahren und kollidierte mit der Fahrerseite des PKW. 20170626 schwerverletzen motorradfahrer02Der Motorradfahrer stürzte. Der Motorradfahrer wurde schwerverletzt mittels Hubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Die PKW-Fahrerin stand unter Schock und mußte ebnefalls in ein Krankenhaus verbracht werden. Am Motorrad entstand Totalschaden, am PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Hahnstätten (ots) - Am 23.06.2017, gegen 10:30 Uhr, war ein 15-jähriger Junge mit seinem Fahrrad in der Oberneisener Straße unterwegs, als ihm ein schwarzer PKW auf seiner Fahrbahn entgegenkam. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Außenspiegel des PKW, wodurch der Jugendliche zu Fall kam. Der PKW-Fahrer entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Der Junge erlitt Schürfwunden an Knie und Ellenbogen.

Lust auf Arbeit im Fashion Outlet Montabaur? Wer diese Frage mit Ja beantwortet, ist beim Karrieretag im FOM am Mittwoch, 28. Juni, an der richtigen Adresse. Das Angebot reicht von Teilzeitstellen in den Läden bis hin zum Shop-Management. Tatkräftig unterstützt wird die Aktion vom gemeinsamen Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Montabaur und der beiden Jobcenter Westerwald und Rhein-Lahn.

20170622 Stadtsanierung GroßerMarkt5 GruppenbildStadtsanierung ist, wenn moderner Wohnraum in alten Gebäuden entsteht, wenn Geschichte auf heutige Lebensart trifft, wenn sich Leidenschaft mit Augenmaß paart. All das passt auf das Wohnhaus am Großen Markt 5 in Montabaur, dessen obere Etagen derzeit umfassend saniert werden, so dass eine moderne Wohnung mitten in der Altstadt entsteht. Die Eigentümer Doris und Wilhelm Kalb stecken viel Herzblut und Geld in die Traditionsimmobilie und erhalten im Rahmen der Stadtsanierung Fördergeld und Beratung seitens der Stadt. Foto: Fast fertig. Gemeinsam haben sie die Sanierung des historischen Gebäudes am Großen Markt 5 voran gebracht: (v.l.) Stefan Baumgarten, Projektleiter Stadtsanierung, die Eigentümer Wilhelm und Doris Kalb sowie Architekt Konstantin Hartenstein.

Lautzenbrücken (ots) - Am Donnerstag, 22.06.2017, 07.42 Uhr ereignete sich in Lautzenbrücken, Mittelstraße Ecke Hauptstraße ein Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzt. Eine 18-jährige PKW-Fahrerin befuhr die Mittelstraße in Richtung der Bundesstraße 414. Hierbei übersah sie einen bevorrechtigen 25-jährigen PKW-Fahrer, welcher die Hauptstraße in Richtung Nisterberg befuhr und stieß im Kreuzungsbereich mit diesem zusammen. Hierbei erlitt der 15-jährige Beifahrer der Unfallverursacherin leichte Verletzungen. An den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 15.000,- Euro.


Steinebach an der Wied (ots) - Am Mittwoch, 21.06.2017, 07.40 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Steinebach an der Wied, Kreisstraße 24 ein Verkehrsunfall bei dem Sachschaden entstand. Ein 36-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem PKW VW Golf die Kreisstraße 24 aus Richtung Gehlert kommend in Richtung Steinebach an der Wied.