Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

20190613 KMS LummerlandMusik ist aus dem Alltag einer Kindertagesstätte nicht wegzudenken, doch in der Kindertagesstätte „Lummerland“ in Wissen hat sie nun einen besonderen Stellenwert, denn die Kreismusikschule ergänzt im Rahmen eines neuartigen Kooperationsprojekts seit einiger Zeit die Arbeit der Einrichtung.
Mit Dipl.-Musikpädagogin Simone Bröhl kommt einmal pro Woche eine Fachkraft der Musikschule des Kreises in die Einrichtung. Die Vier- bis Fünfjährigen der Kita erleben mit ihr und ihren Erzieherinnen Musik auf unterschiedlichste Weise: singen, Instrumente spielen, Bewegung zur Musik, Hörerfahrungen machen und melodische und rhythmische Bausteine kennenlernen.

20190613 Kunstschatze LimburgMit der Ausstellung „Wir zeigen uns! Neue und selten gesehene Arbeiten aus Limburgs Kunstsammlungen“ geben die Kunstsammlungen der Stadt Limburg (Historisches Rathaus, Fischmarkt 21) einen Einblick in den städtischen Kunstbesitz. Die Ausstellung wird von der Stadt und dem Förderkreis Bildende Kunst Limburg präsentiert. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 16. Juni, um 11:30 Uhr von Bürgermeister Dr. Marius Hahn, für den Förderkreis Bildende Kunst Limburg spricht der Vorsitzende André Kramm.
Im Focus der Ausstellung steht die jüngste Schenkung. Im vergangenen Jahr hat der Limburger Unternehmer Michael Schuy der Stadt zwölf Ölgemälde und fünf Farbradierungen von Franz Politzer geschenkt. Diese Werke sowie neue oder selten gezeigte Exponate der Künstler Josef Eberz, Gertrud Eberz-Alber, Rudolf Fuchs, Josef Müller-Pauly, Klaus Panzner und Adam Wolf sind bis zum 8. September im städtischen Ausstellungshaus zu sehen.

20190612 Flachstag LandschaftsmuseumAm 30. Juni veranstaltet das Landschaftsmuseum in Hachenburg von 10 bis 17 Uhr seinen traditionellen Flachstag mit dem beliebten Spinnfest. Der Familientag zum Ausprobieren und Mitmachen steht auch in diesem Jahr ganz im Zeichen von Flachs, Leinen und Wolle.
Von weit her reisen die Spinnbegeisterten nach Hachenburg. Sie nehmen im Landschaftsmuseum die reizvolle Gelegenheit wahr, aus einer Hand voll Fasern einen möglichst langen Faden herzustellen! „Wer spinnt den längsten Faden?“ Alle Ergebnisse werden auf dem Hofplatz prämiert.
Das Rahmenprogramm hält viele Angebote bereit. Auf einem Leinenmarkt werden verschiedene Spinnfasern, Strickwolle, Tücher und Stoffe angeboten. Spezielle Handarbeitstechniken wie Nadelbinder, Wolle färben und Blaudruck können von den Besuchern bewundert und selbst ausprobiert werden. Ein besonderes Highlight werden die filigranen Holzprodukte der Familie Matthes aus Elgershausen sein.

Das beliebte Seniorensingen, das die Kreismusikschule und das Lokale Bündnis für Familie in Limburg, gemeinsam veranstalten, findet das nächste Mal am Freitag, 14. Juni, in der Zeit von 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr im Saal der Kreismusikschule statt. Weitere Informationen zu der Veranstaltung, in der vor allem Volkslieder angestimmt werden, gibt es bei der Kreismusikschule unter Tel. (06431) 2157190 oder der Stadtverwaltung Limburg unter oder Tel. (06431) 203-342. Informationen können auch per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! abgerufen werden.
(Quelle: Pressemitteilung, Stadt Limburg)

Die Glückstour der Schornsteinfeger, eine mehrtägige Etappentour quer durch Deutschland auf dem Rad, wird in diesem Jahr auch durch Limburg führen. Der Tross der radelnden Schornsteinfeger kommt am 19. Juni in die Stadt, die Ziel der ersten Etappe ist. Die Radtour führt anschließend noch bis nach Rostock, das Ziel soll am 26. Juni erreicht werden. Die Tour findet zugunsten von krebskranken Kindern statt. Die Radlerinnen und Radler finden sich in Limburg am Nachmittag auf dem Europaplatz ein. Am nächsten Tag geht es dann nach Marburg weiter.

Am Samstag, 15. Juni, steht Limburg wieder ganz im Zeichen des Laufsports und der Gesundheit, denn es findet die 7. Auflage des Sommernachtslaufs statt. Bereits heute sind weit mehr als 650 Sportlerinnen und Sportler für die verschiedenen Laufdisziplinen angemeldet. Mit den zu erwartenden Nachmeldungen in den nächsten Tagen gehen die Veranstalter um das Stadtmarketing Limburg, der Agentur Visions & Concepts GmbH und dem sportlichen Partner LC Mengerkirchen bei gutem Wetter von über 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus.
20190612 Sommernachtslauf Hachenburg