Radio Antenne Westerwald. Die Wäller Welle!
Bald sind wir auch zu hö(h)ren... 

Die dritte Wanderung im Juni des Angebotes der Kannenbäckerland-Touristik-Service führt wieder durch
Hillscheid. Ausgangspunkt ist am Hotel Hüttenmühle. Die gesamt Länge der Wanderung sind ca. 9 km und man
sollte rund  3 -3,5 Stunden einplanen. Treff um 11 Uhr am Samstag, 15. Juli 2017 Treff am Hotel Hüttenmühle

Die Erziehung zu gesunder und bewusster Ernährung ist schon immer ein Anliegen der Grundschulbildung, welches sich unter anderem in Projekten zu gesundem Frühstück und dem Schulobstprogramm widerspiegelt. Ein weiterer Baustein wurde in diesem Bereich Anfang des Jahres im Rahmen einer schulinternen   Fortbildung an der Goethe-Schule hinzugefügt. Foto: Gesunde Ernährung an der Goethe-Schule in Höhr-Grenzhausen begeistert die kleinen "Jungköche"
Symbol Kinder kochen Schule

20170711 PM FreiePlatze FerienfreizeitFür den diesjährigen Ferienspaß in Wirges sind in der Zeit vom 24. Juli bis 11. August noch ein paar Plätze frei. Die Ganztagsbetreuung für Schulkinder berufstätiger Eltern findet in den Räumlichkeiten des Schulzentrums Wirges statt. Die Betreuer bieten ein abwechslungsreiches Programm mit viel Spaß, Spiel und Sport. Im Preis von 50 Euro pro Woche ist neben der Mittagsverpflegung auch ein wöchentlicher Ausflug enthalten. Die Betreuungszeiten sind montags bis donnerstags jeweils von 7 bis 17.30 Uhr und freitags von 7 bis16 Uhr. Interessierte melden sich bitte bei der Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises, Telefon 02602/124-317 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In Koblenz wird beim grandiosen Festivalfinale am 26. August der schwedische Posaunist NILS LANDGREN - wegen seiner roten Posaune auch „Mr. Red Horn“ genannt - seine neue Platte vorstellen. „Unbreakable Live“ heißt das neue Programm, das er mit seiner FUNK UNIT auf einem der ersten Konzerttermine der Release-Tour in der Festung Ehrenbreitstein beim Abschlusskonzert des Festivalsommers 2017 spielen wird.

Der Gebietsentscheid in der Region Koblenz im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2017 ist abgeschlossen. Das Ergebnis, welches von den jeweiligen Fachjurys des Gebietes Koblenz festgestellt wurde, hat der Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Thomas Linnertz, heute bekanntgegeben.

Am Sonntag, 20. August gibt es für Kinder und Junggebliebene eine „Geisterstunde“ auf Schloss Stolzenfels. KINDERCHOR und KNABENCHOR der SINGSCHULE KOBLENZ präsentieren Lieder aus dem Grusical Eulenstein von Peter Schindler.