Wie kann man leicht zugängliche und attraktive Bewegungsangebote schaffen, die die Mobilität und Lebensqualität älterer Menschen länger erhalten? Auf diese Frage gibt es in Rheinland-Pfalz eine erfolgreiche Antwort: die Bewegungskampagne „Ich bewege mich – mir geht es gut!“. Sie setzt auf Ehrenamtliche, die von den drei rheinland-pfälzischen Turnerbünden zu Bewegungsbegleiterinnen und Bewegungsbegleitern ausgebildet werden und den öffentlichen Raum als Veranstaltungsort für Bewegungsangebote nutzen.
„Im Rahmen der Kampagne sind inzwischen 55 regelmäßige Bewegungsangebote für Seniorinnen und Senioren in ganz Rheinland-Pfalz entstanden – von leichter Fitness, Spiel und Bewegung im Freien, Wanderungen und Sitzgymnastik über Boule-Treffs oder Angebote zu Gedächtnistraining und Sturzprophylaxe bis hin zu Rollator-Spaziergehgruppen“, fasste Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler zusammen.

Mainz, 31. Juli 2018. Am 16. August 2018 informiert die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) auf ihrem Beratertag Wohnraumförderung umfassend und kostenfrei zu ihren Programmen rund um den Bau, den Kauf und die Modernisierung von Wohnraum, die mit günstigen Konditionen und Tilgungszuschüssen ausgestattet sind. Auch, wer eine Bewohnergenossenschaft gründen oder daran Anteile erwerben möchte, sich für Bauprojekte in Orts- und Stadtkernen oder für Maßnahmen für Wohngruppen und Wohngemeinschaften interessiert, kann sich zu Fördermöglichkeiten und Antragstellung beraten lassen – unabhängig davon, ob er die Immobilie selbst nutzt oder vermietet.