Wegen technischer Probleme (Rückwegstörung) beim Dienstleister Vodafone / Kabel Deutschland kann es zu Programmstörungen kommen.

 Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

Gespannt lauschten die Schülerinnen und Schüler der Sonnenfeld-Schule ihren prominenten Vorlesern, die sich am Freitag, 18.11.2016, reichlich Zeit für sie genommen hatten: Verbandsgemeindebürgermeister Thilo Becker, Ortsgemeindebürgermeister Uwe Schmidt, Ortsgemeinderatsmitglied Angela Hackbarth und unsere neue Pfarrerin Evelin Talmon. Für die Tage des Lesens hatten wir Geschichten von Astrid Lindgren ausgewählt, die am 14. November 109 Jahre alt geworden wäre. Besonders die dunkle Jahreszeit, wenn es draußen regnet, stürmt, kalt und „usselig“ ist, eignet sich hervorragend, um in die Welt von Astrid Lindgren und ihren berühmten Figuren abzutauchen. Im Plenum lasen uns unsere Gäste aus „Michel aus Lönneberga“ vor, der in Schweden eigentlich Emil heißt. Die jungen Zuhörer mussten häufig über die lustigen Streiche und Abenteuer von Michel lachen. Nach dieser gemeinsamen Vorleserunde kamen die Schülerinnen und Schüler in den Klassen noch in den Genuss einer weiteren Geschichte von Astrid Lindgren. Der Vorlesetag war ein echtes Highlight und wird noch lange in Erinnerung bleiben.

20161123 LeselokHilgertKindergartenAm 16.11.2016 machte die Lese-Lok Station im Kindergarten in Hilgert, um den Kindern der Igel-Gruppe neue Bilderbücher auszuleihen.
ImTurnraum trafen die Kinder mit der Büchereileitung Birgit Karnatz und lasen gemeinsam das Bilderbuch „Bäumchen verwandle dich!“ von Christie Matheson, wobei die Kinder gefordert wurden, denn sie mussten den Baum schütteln, streicheln und die Blätter abpusten und wegfegen. Das machte allen viel Spaß.

In festlichem Glanz wird zu ersten Mal der Vorplatz der Pfeifenbäckerhalle erstrahlen. Die einzelnen Stände bieten Duftendes, Gebasteltes, Genähtes und unter vielem anderen natürlich auch Leckeres und „Wärmendes“ an. Auch die ersten Hilgerter Weihnachtsbäume werden zum Kauf angeboten. Beteiligt sind verschiedene Vereine aus Hilgert, Kindergarten, Kirche, Sonnenfeldschule und Privatpersonen.
Auch der Nikolaus wird wohl mal vorbeischauen – er hat schon so gut wie zugesagt!
Dazu wird der Musikverein Hillscheid alles mit weihnachtlichen Klängen umrahmen.

Symbol BuchereiHilgertEs gibt viele interessante Tätigkeiten, die auch auf viele Schultern verteilt werden können, damit für den Einzelnen keine Belastung entsteht. Bücherausleihe, Beratung, Neuanmeldungen, Bücher einsortieren, Ausleihe-Verlängerungen, Vorbestellungen, Kontakt zu Schule und Kindergarten halten, Veranstaltungen planen und durchführen sind einige der interessanten Themen, die am kommenden Montag den 28.11.2016 um 16:00 Uhr im Bürgerhaus besprochen werden können.

Neue Romane:
Lee, Harper: Wer die Nachtigall stört
Die Geschwister Scout und Jem Finch wachsen in einer äußerlich idyllischen Welt heran, erzogen von ihrem Vater, einem menschenfreundlichen Anwalt. Doch die Idylle trügt, durch die alte Gesellschaft des Südens ziehen sich tiefe Risse: zwischen Schwarz und Weiß, zwischen Arm und Reich. Als Scouts Vater die Verteidigung eines schwarzen Landarbeiters übernimmt, der angeblich ein weißes Mädchen vergewaltigt hat, erfährt die Achtjährige staunend, dass die Welt viel komplizierter ist, als sie angenommen hat…

20161122 Pettersson BadMarienbergDas KIMUGI-Theater präsentiert am Mittwoch, den 07. Dezember 2016 um 16.00 Uhr in der Stadthalle Bad Marienberg die turbulente und doch besinnliche Weihnachtsgeschichte von Pettersson und Findus. Die Geschichte wird von Schauspielern live auf der Bühne gespielt. Findus will unbedingt den Weihnachtsmann sehen. Pettersson schreiben mit ihm zusammen einen Wunschzettel. Findus wünscht sich eine Überraschung und dass der Weihnachtsmann vorbeikommt.