Radio Antenne Westerwald. Die Wäller Welle! ONAIR

 radiowesterwald))) livestream:

Weitere player
B Itunes     B Mediaplayer     B Realplayer

Die Judengasse in Montabaur wird voraussichtlich im Laufe der vierten Kalenderwoche (nach dem 23. Januar) vollständig für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Das betrifft auch den öffentlichen Parkplatz. Für Anwohner gibt es Sonderregelungen. Die Stadt lässt die Judengasse vollständig erneuern und umbauen sowie den Parkplatz teilweise in einen Stadtbalkon umgestalten. Die Bauarbeiten sollen planmäßig bis Ende des Jahres abgeschlossen sein, sofern es keine witterungsbedingten Verzögerungen im Zeitplan gibt.

Witterungsbedingte Einsätze/Verkehrsunfälle pp. Dienstgebiet der PI Montabaur: Am Freitag, dem 13.01.2017 nahm gegen 01:45 Uhr zunächst der Wind im Dienstgebiet der PI Montabaur stark  zu. Es gingen vermehrt Anrufe bezüglich umgestürzter Bäume und Äste  auf der Straße bei der hiesigen Wache ein.

Rhein-Lahn-Kreis (ots) - In den frühen Morgenstunden brach auch in den Verbandsgemeinden  Loreley und Nastätten der erwartete Schneesturm herein. Auf  verschiedenen Strecken kam es zu Behinderungen durch umgestürzte  Bäume und auf den Höhen auch zu Schneeverwehungen. Schlimm traf es  die L 335 zwischen Marienfels und Dachsenhausen. Dort kam es gegen  05:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall infolge dichtem Schneetreibens bei  dem drei Fahrzeuge involviert waren. Es entstand glücklicherweise nur Blechschaden. Jedoch kam wenig später der gesamte Verkehr dort zum  Erliegen. Trotz pausenlosem Einsatz der Räumfahrzeuge kamen schwere  LKW nicht mehr voran und stellten sich teilweise quer. PKW rutschen  beim Versuch die Gefällstrecken zu befahren in den Straßengraben. Die Landstraße wurde zweitweise voll gesperrt. Später konnten die  Verkehrsteilnehmer blockweise aus dem Gefahrengebiet herausgeführt  werden. Wegen des Berufsverkehrs waren Zeitweise mehr als 100  Fahrzeuge an der Weiterfahrt gehindert.