Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 21°C
Morgen 22°C
30.05.2020 20°C

Die ersten Kraniche wurden auf ihrem Zug gen Norden bereits gesichtet. Meist ein Zeichen, dass sich der Winter bald verabschiedet und der Frühling einziehen wird. Temperaturen ab 7° C und feuchtes, regnerisches Wetter lösen vor allem in den Abendstunden den Wandertrieb von Fröschen, Kröten und Molchen zum Wasser aus. Aus Gründen des Amphibienschutzes und zur Wahrung der Verkehrssicherheit werden im Westerwaldkreis Straßenabschnitte gesperrt, wenn die Wanderungen einsetzen.

Im Zeitraum 19.02.2020 bis 06.03.2020 ist die Kreisstraße 70 [K 70] zwischen Bad Marienberg OT Hahn und Höhn OT Schönberg wegen Verlegung von Wasserleitungen gesperrt. Umleitungsstrecken über Dreisbach sind entsprechend ausgeschildert. (Quelle Stadtverwaltung Bad Marienberg)

Am Donnerstag, 20. Februar 2020, muss zwecks Stellung eines Autokrans und Einhebung von Tragegerüsten/Schalungselementen in der Zeit zwischen 8.30 und 15.30 Uhr die Behelfsbrücke über den Elbbach in Elz für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Fußgängerverkehr ist mit Ausnahme von kurzen Hebesituationen möglich. Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die ausgeschilderten Umleitungen U 6 und U 16 zu benutzen. (Quelle Stadt Limburg)

Nach Auskunft der Straßenmeisterei Montabaur ist die L306 zwischen Deesen und Sessenhausen bis auf weiteres wegen Sturmschäden vollgesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet von Deesen – L304 – Ellenhausen – K131 – Sessenhausen – L306 und umgekehrt. (Quelle Kreisverwaltung Montabaur)

Am Samstag, dem 15. Februar 2020, zwischen 8.00 und 11.00 Uhr wird in Montabaur die Elgendorfer Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Fürstenweg bis Höhe Hermannstraße. Rund um die Kreuzung Fürstenweg / Albertstraße werden bis Monatsende einige Bäume gefällt. Das ist nötig, weil hier ab Mai ein Kreisel gebaut wird.

Limburg. In der Diezer Straße zwischen Rohrweg und WERKStadt-Kreisel kommt es am Samstag, 22. Februar, zu Beeinträchtigungen. Grund dafür ist die Fällung von drei Platanen. Die Bäume befinden sich im bestehenden Gehweg an unmittelbar angrenzenden Gas- und Wasserleitungen und stellen damit eine Gefahr dar.

Aufgrund von Gehölzpflegearbeiten wird im Bereich der Anschlussstelle Dierdorf die Ausfahrt in Fahrtrichtung Frankfurt/Main (A 3) am 8. Februar 2020 in der Zeit von 8.30 Uhr bis 16 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Grund der Sperrung ist der Rückschnitt von Gehölzen, die eine zu große Höhe erreicht haben und bei Schnee- und Sturmbelastungen auf die Fahrbahn fallen könnten. Der ausfahrende Verkehr wird ab der Anschlussstelle Neuwied/Altenkirchen (A 3) über die U 6 umgeleitet; der auffahrende Verkehr muss mit kurzzeitigen Behinderungen rechnen. (Quelle LBM)

Limburg. Auf der Westerwaldstraße zwischen Offheimer Weg und Kaufland kommt es ab Montag, 10. Februar, für zwei Wochen zu Beeinträchtigungen. Grund dafür ist die Fällung von 24 Platanen. Die meisten Arbeiten dazu können in mit Ampeln geregelten Teilsperrungen durchgeführt werden, lediglich für die Umlegung des Baumstammes und die Verfrachtung auf den Container wird es jeweils für rund 15 Minuten eine Vollsperrung geben. Die Umleitung führt von Elz aus kommend über den Offheimer Weg. Alternativ können Kaufland-Kunden auch die Zufahrt über den benachbarten Dehner-Markt nutzen. Während der Arbeiten kann es bei den Buslinien LM-2, LM-11, LM-13, LM-15 und 281, die durch die Westerwaldstraße fahren, zu Verzögerungen kommen.