Der Fuß- und Radweg Kappesgärtenweg in Montabaur wird am Freitag und Samstag, den 23. und 24. Februar 2018, komplett gesperrt. Betroffen ist der gesamte Verlauf vom Mons-Tabor-Bad (Eifelstraße) bis zur Fasanenallee im Stadtteil Horressen. In diesem Bereich müssen entlang des befestigten Weges einige Bäume gefällt werden. Aus Sicherheitsgründen können Fußgänger und Radfahrer den Weg dann nicht passieren. Als Ausweichstrecke wird der Wirtschaftsweg empfohlen, der etwas unterhalb parallel zum Stadtbach und zum Baugebiet „Christches Weiher“ verläuft.

 

Am 10. Februar ist Guckheim von 12.00 Uhr bis 17.30 Uhr wegen einer Karnevalsveranstaltung für den Durchgangsverkehr gesperrt. Das teilt die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises mit. Eine Umleitungsstrecke über Willmenrod – Weltersburg und umgekehrt ist ausgeschildert.

 

 

Von Freitag, den 02.02.2018, 08:30 Uhr bis Sonntag, den 04.02.2018, ca. 16:00 Uhr ist die Kreisstraße 154 [K 154] zwischen der Landesstraße 317 [L 317] und Kreuzung K 154 / K 156 wegen Holzernte-/Baumfällarbeiten bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt über die L 317 – Bahnhof Steinefrenz – K 158 – Dreikirchen und umgekehrt.