Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 9°C
Morgen 8°C
05.02.2023 6°C

Noch bis zum 03. Februar führt die Straßenmeisterei Dierdorf in Zusammenarbeit mit dem Forstrevier Urbach Rodungen an der L 266 durch. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der Landesstraße. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert. Die Arbeiten dienen der Vorbereitung für die Erneuerung der maroden L 266, die auch eine Verbesserung der Linienführung der Straße beinhaltet.

Guten Morgen,

im gesamten Westerwald kann es derzeit durch leichten Schneefall und überfrierende Nässe glatt sein, fahrt deshalb bitte vorsichtig. Teilweise gibt es auch schneebedeckte Fahrbahnen. Behinderungen gibt es auch auf der A48 zwischen Dreieck Dernbach und Koblenz und auf der A3. Plant deshalb bitte etwas mehr Zeit auf dem Weg zur Arbeit ein!

Zwischen Höhr-Grenzhausen und Grenzau ist die Kreisstraße 117 derzeit wegen mehrer umgestürzter Bäume komplett gesperrt. Die Linie 319 fährt eine Umleitung über Kammerforst und Hilgert. Dadurch kann es zu Verspätungen kommen. 

A3 Köln Richtung Frankfurt
zwischen Rastplatz Sessenhausen und Ransbach-Baumbach sind Gegenstände auf der Fahrbahn. Zeitverlust bis zu 15 Minuten.

A3 Köln Richtung Frankfurt
zwischen Ransbach-Baumbach und dem Dreieck Dernbach Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn, bitte fahrt hier auf der linken Spur

Die B414/B256 Herborn Richtung Neuwied ist zwischen Kroppach und Altenkirchen im Westerwald wegen umgestürzter Bäume voll gesperrt. Fahrt bitte überall vorsichtig! 

Am 28.12.2017 ist die Kreisstraße 142 (K 142) zwischen Wirges und Leuterod von 09:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr wegen Jagd bzw. Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt über Moschheim.

Am 31.12.2017, von ca. 10:00 Uhr bis ca. 13:30 Uhr, ist die Landesstraße 327 [L 327] zwischen der Anschlussstelle B 49 und der Ortslage Horressen wegen der Veranstaltung münz Silvesterlauf gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Verkehrsführung über Montabaur zu nehmen.