ethereum mining radeon r9 290 over here bitcoin mining rig profitability bef.nu

convertire bitcoin in euro aranzulla bitcoin mining pool corearts.co.uk/index.php

20180412 Tag der BegegnungNIEDERELBERT. Die Caritas-Werkstätten in Niederelbert werden wieder zu einem Ort der Begegnung. Alle zwei Jahre öffnet der Betrieb in der Horresser Straße 16 seine Türen und gewährt den Besuchern einen Blick hinter die Kulissen der Werkstätten des Caritasverbandes Westerwald-Rhein-Lahn. Am Sonntag, 22. April, ist es wieder soweit: Dann lockt der mittlerweile schon traditionelle „Tag der Begegnung“ erneut nach Niederelbert. Umrahmt wird die Veranstaltung auch in diesem Jahr mit einem abwechslungsreichen Programm, das für die großen wie auch die kleinen Gäste einiges zu bieten hat.
Der Tag in Niederelbert beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Einrichtung. Anschließend verwandelt sich das gesamte Gelände in der Horresser Straße in einen riesigen Ort der Begegnung. „Die Veranstaltung dient in erster Linie der Begegnung. Sie soll Menschen mit Behinderung und nicht behinderte Menschen zusammenbringen“, unterstreicht Betriebsleiter Albrecht Noll den eigentlichen Sinn der Veranstaltung.

So können zum Beispiel die Arbeitsbereiche Garten- und Landschaftsbau, Gärtnerei, Floristik, technische Montage sowie Schlosserei und Zerspanung besichtigt werden. „Wir haben an diesem Tag alle Gruppen besetzt, sodass man den Werkstattbeschäftigten bei der Arbeit über die Schulter schauen kann“, berichtet der Betriebsleiter von den Planungen für den 22. April. Dabei wird es den Besuchern selbst überlassen sein, ob sie eigenständig durch die Räumlichkeiten schlendern oder sich im Rahmen eines geführten Rundgangs über die Caritas-Werkstätten informieren. Darüber hinaus wartet ein reichhaltiges Sortiment an Beet- und Balkonpflanzen aus den betriebseigenen Gewächshäusern auf die Besucher, aus dem man sich mit Pflanzen und Setzlingen für den eigenen Garten oder die Terrasse eindecken kann. „Der Gärtnereiverkauf sowie Bestellungen an diesem Tag erfolgen mit einem Sonderrabatt von 15 Prozent“, sagt Noll und weist darauf hin, dass es sich dabei ausschließlich um Produkte der Werkstattbeschäftigten handelt.
Neben der Besichtigung der Werkstätten, hat der „Tag der Begegnung“ aber auch noch einiges andere zu bieten. So zum Beispiel wird es eine Verlosung geben, bei der tolle Sachpreise winken. Der Hof der Caritas-Werkstätten wird zur Ausstellungsfläche: Die Traktorfreunde Kannenbäckerland haben sich angekündigt und bringen einige ihrer beeindruckenden Fahrzeuge mit. Außerdem präsentiert sich an dem Tag auch der Luftsportclub (LSC) Westerwald in Niederelbert. Eine weitere Attraktion dürfte erneut der Minibagger sein, auf dem sich mit Sicherheit nicht nur die Kinder, sondern auch so manche Papas als Baggerführer versuchen werden. Abgerundet wird das bunte Programm mit Angeboten für die kleinsten Gäste, die sich unter anderem auf eine Kinderbelustigung freuen können. Und damit die Besucher weder Hunger noch Durst leiden müssen, gibt es natürlich auch eine Vielzahl von Getränken und Leckereien zu zivilen Preisen. Das Ende für den „Tag der Begegnung“ in Niederelbert ist gegen 17 Uhr geplant.