Keramikmuseum Höhr-GrenzhausenDas Keramikmuseum Westerwald präsentiert gedeckte Tische Westerwälder Keramiker. Die haben es nämlich drauf: unterschiedliche Handwerkstechniken, Dekore und Formen zeigen die Vielfalt an Möglichkeiten, die hier geboten werden. Gedreht oder gegossen, glasiert oder engobiert, bunt bemalt oder schlicht dekoriert: Für jeden Geschmack ist ein Geschirr dabei. Auf einen Blick sehen Sie im Keramikmuseum die handwerkliche Virtuosität und Diversität der hiesigen Szene. Für Kinder gibt es eine Museumsrallye unter dem Motto: Tischlein deck dich!

Eröffnung der Ausstellung: Montag, den 2. April 2018 um 11.30 Uhr.
Im Anschluss bietet Frau Charlotte Jung, Knigge-Expertin, den erwachsenen Besuchern einen "Benimm bei Tisch- Kurs" an. Um 14 Uhr sind die Kinder dran und lernen spielerisch, wie man sich an einem feierlich gedeckten Tisch benehmen soll.

Um 14.30 Uhr beginnt unser Familien-Keramikworkshop, bei dem sich Groß und Klein einen Teller, eine Tasse oder eine Schale aus Ton für den Esstisch gestalten können.

Im Museumsrestaurant hat Familie Huhle Mittagstisch wie Kaffeetafel reich gedeckt.