Was kann ein gesetzlicher Betreuer leisten? Wo liegen die Grenzen seines Handelns? Zu diesen Themen lädt die Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsbehörde und der Betreuungsvereine des Westerwaldkreises zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 07.11.2017, um 18:00 Uhr in den großen Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Wallmerod ein.

Im Zuge der Mandala- Streuung hat Geshe Thupten noch zusätzliche Termine angeboten: Am Donnerstag um 18:30 bis ungefähr 19:30 findet eine Pranayama und Mudra- Übung im AWO-Pavillon statt. Zu dieser Übung ist jeder herzlich willkommen! Am besten wäre es, mit nüchternem Magen zu kommen.

Am Samstag findet eine große Zeremonie um 8:45 im AWO- Pavillon statt, bei der das Mandala eingesegnet wird, bevor der retliche Sand um 10 Uhr in Grenzau dem Brexbach übergeben wird.
Auch hierzu sind alle willkommen!