Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 20°C
Morgen 18°C
28.05.2022 15°C

Am Sonntag, dem 20. August 2017, findet in der Stadthalle Haus Mons Tabor in Montabaur eine Parteiveranstaltung zur Bundestagswahl statt. Aus diesem Grund wird der Bereich rund um die Stadthalle von 13.00 bis etwa 19.00 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Dies hat Auswirkungen auf alle Zufahrtswege zur Stadthalle Haus Mons Tabor.

Die Sperrungen und Umleitungen im Einzelnen:

Peterstorstraße
Die Peterstorstraße wird ab der Abfahrt von der B 49 für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Durchfahrt zum Krankenhaus ist jedoch jederzeit möglich. Für Anlieger ist die Peterstorstraße bis zur Einfahrt Krankenhaus und bis zur Paehlerstraße / Gartenstraße / Auf dem Kalk frei. Um für Anlieger der Gelbachstraße und der Josef-Kehrein-Straße die Zu- und Abfahrt zu ermöglichen, werden die Poller auf dem Fußweg zwischen der Gelbachstraße und der Paehlerstraße entfernt.

Koblenzer Straße
Die Koblenzer Straße wird ab der Einmündung Hunsrückstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Besucher der Veranstaltung und Anlieger können bis zum Kreishaus fahren, Anwohner (mit Ausweis) gelangen von dort auch bis zur Pauluskirche. Die Umleitung zur Innenstadt aus Richtung Niederelbert erfolgt über die Hunsrückstraße und die Fröschpfortstraße. Besucher der Veranstaltung können die Parkplätze Kalbwiese und Fröschpfortstraße nutzen.

Kolpingstraße
Die Kolpingstraße wird komplett gesperrt und ist nur für Fußgänger passierbar.

Kirchstraße
Eine Zufahrt zur Kirchstraße wird im genannten Zeitraum nicht möglich sein. Anlieger aus dem Bereich Kirchstraße können über die Umleitung Hospitalstraße, Färberbachstraße und Plötzgasse ihre Häuser anfahren.