Am Montag, den 17. Dezember lädt die Kreismusikschule Westerwald in das Quartiershaus Katharina Kaspers (Quartierstreff) im Quartier Süd in Montabaur zum Weihnachtsliedersingen ein.

Der Besuch des Montabaurer Christkindes und der Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland wird mit viel Musik begleitet. Eine Aufführung der Kinder der Kita Sonnenschein steht ebenfalls auf dem Programm. Abgerundet wird der Nachmittag mit dem gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

„Vorbeikommen und Mitmachen“ lautet das Motto für Jung und Alt. Die Kreismusikschule Westerwald und das Montabaurer Christkind freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.