Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

02624950289     b gruenes kreuz     b email

Hui Wäller, Allemol!

Herzlich Willkommen bei Radio Antenne Westerwald - Die Wäller Welle!
Meine Heimat! Mein Sender!

Radio Westerwald Livestream: http://live.radiowesterwald.de


Die beste Musik für den Westerwald, Hits, Charts, Oldies, und das Beste aus den 60ern bis heute, ebenso wie Nachrichten und Informationen aus dem Westerwald, wird bei Antenne Westerwald natürlich auch wieder zu hören und zu lesen geben...

Ihr habt einen Verein, Sie sind eine Verbandgsgemeinde oder Verwaltung, oder sind sonst in irgendeiner Art bürgerlich engagiert?

Dann freuen wir uns über Informationen und Meldungen.

Bitte senden Sie uns Ihre Pressemeldungen, Vereinsinformationen und Nachrichten an redaktion [at] radiowesterwald.de und nehmen Sie uns in ihren Presseverteiler auf.

Gerne können Sie auch mit uns in direkten Kontakt treten.
Mehr Informationen dazu finden Sie unter "Impressum"

Viele liebe Grüße,

das Team von Radio Antenne Westerwald - Die Wäller Welle!

Das Lokal- und Regionalradio für den Westerwaldkreis.
Meine Heimat! Mein Sender!

www.wwradio.de / www.radiowesterwald.de

Radio Westerwald Livestream: http://live.radiowesterwald.de

Weitere Nachrichten aus dem Westerwald

Rauchkörper am Montabaurer Polizeigebäude

Montabaur (ots) - Am Sonntagmorgen wurde gegen 09.50 Uhr von einer Polizeibeamtin am Hintereingang des Polizeigebäudes eine durchsichtige Plastiktüte mit einem rauchenden und zischenden Gegenstand festgestellt. Nach den Ermittlungen könnte es sich um einen industriell hergestellten Rauchkörper handeln, der möglicher Weise am heutigen Morgen über den Polizeizaun in Richtung Gebäude geworfen wurde. Es kam zu keinen Schäden. Die Ermittlungen, insbesondere die Kriminaltechnischen, dauern an. Verdächtige Wahrnehmungen bitte an die Polizei Montabaur melden.

Verkehrsgefährdung bei Linkenbach

Linkenbach (ots) - Im Rahmen der Streife konnte am 16.06.2019 gegen 01:30 Uhr eine in den Graben geworfene Baustellenampel an der momentan nur einspurig befahrbaren L265 in Fahrtrichtung Straßenhaus festgestellt werden. Zeugen, die beobachten konnten, wer die Ampel von der Straße entfernte, wenden sich bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Betrunkene beschäftigen Polizei

Diez (ots) - Am Samstag Abend, 21.00 Uhr, wurde die Polizei verständigt, da zwei Männer von zwei männlichen Jugendlichen geschlagen worden seien. Es stellte sich heraus, dass es ein bekanntes Brüderpaar aus dem hiesigen Raum war, wobei der eine angetrunkene dem anderen angetrunkenen eine verpasst hatte..... Knapp 1 1/2 Stunden später wurden sie wieder wegen Randale auffällig, waren jetzt mit mehr Alkohol versorgt. Während der eine sich kaum noch auf den Beinen halten konnte, so dass er nach Hause gebracht werden musste, um ihn dort der Familie zu übergeben, sollte der andere nach Hause laufen. Gegen 00.45 Uhr fiel dieser in einem Etablissement wegen unflätigen Verhaltens auf, nachdem er sich vorher durch eine Hintertür Zutritt verschafft und außerdem eine Flasche Cola entwendet hatte. Beim Eintreffen der Bea. versuchte er mit einem Fahrrad, das nicht ihm gehörte, alkoholisiert wegzufahren, konnte jedoch nach kurzer Verfolgung gestellt werden. Aus seiner Hose konnte ein BH, der nicht ihm gehörte, gefischt werden.... Um dem Spiel ein Ende zu bereiten, wurde er danach auch seinen begeisterten Eltern übergeben.

Unfall bei Vallendar

Bendorf (ots) - Am 15.06.2019 gegen 12:45 Uhr kam es auf der L 309 zwischen Vallendar und Hillscheid zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Die 35-jährige Fahrzeugführerin verlor in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug da sie zu schnell fuhr. Hierbei kam sie anschließend von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug. Die Autofahrerin verletzte sich bei dem Unfall. Die Feuerwehr Vallendar unterstützte die Polizei bei der Bergung des Autos.