Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

02624950289     b gruenes kreuz     b email

WesterwaldWetter

Heute 25°C
Morgen 28°C
21.07.2019 26°C

Weitere Nachrichten aus dem Westerwald

Jugendschutzkontrollen in Diez

Diez (ots) - Am Mittwochnachmittag (17.07.2019) haben Beamte der Polizeiinspektion Diez (Sachgebiet Jugend) gemeinsam mit dem Ansprechpartner Jugendschutz der Kreisverwaltung Bad Ems, sowie Mitarbeitern des Ordnungsamtes Diez Testkäufe im Stadtgebiet Diez durchgeführt. Zwischen 13:30 und 15 Uhr wurden insgesamt vier Verkaufsstellen aufgesucht. Hierbei handelte es sich um Tankstellen und Supermärkte/Kioske. Leider mussten auch dieses Mal wieder Verstöße gegen die Jugendschutzbestimmungen festgestellt werden. In drei Fällen wurden der 17 Jahre alten Testperson Tabakwaren oder weinbrandhaltige Getränke verkauft. Die eingesetzten Kräfte waren ob der mangelhaften Kontrollen bei den Verkaufsstellen perplex, obwohl im Bereich der Kassen entsprechende Hinweise angebracht waren und auch die Kassensysteme Warnsignale ausgaben. Weiter fiel auf, dass trotz Sichtung des Personalausweises diese Waren verkauft wurden.

Weiterlesen ...

Aktionsgemeinschaft will endlich Tempolimit

In Selters herrscht dicke Luft bei den Anwohnern in der Hochstraße. Schon seit fünf Jahren liegen sie mit der Verwaltung wegen überhöhter Geschwindigkeit im Dauerstreit. Es gilt maximal Tempo 30, viele Verkehrsteilnehmer halten sich jedoch nicht an die Vorgabe. Stadt und Verbandsgemeinde wurden immer wieder auf die Probleme hingewiesen, bislang aber erfolglos. Die Anwohner wollen dies nicht weiter hinnehmen, so Wolfgang Rabsch, von einer Aktionsgemeinschaft, die der Raserei in der Hochstraße nun endlich ein Ende setzen will.

Fotostory-Workshop für Kinder

Die Kreisjugendpflege Altenkirchen bietet in Kooperation mit dem Evangelischen Kinder- und Jugendzentrum Kompa einen „Fotostory-Workshop“ in Altenkirchen an.
Dieser findet am Freitag, 23. August von 15 bis 19 Uhr und am Samstag, 24. August von 9.30 bis 15.30 Uhr in den Räumen des Kompa Altenkirchen statt.
Der Fotostory-Workshop führt die teilnehmenden Kinder mit der digitalen Fotokamera auf Entdeckertour durch die Welt moderner Technik.
Gemeinsam wird eine Geschichte entwickelt, die in Form einer Fotostory dokumentiert wird. Dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Am Computer wird die Geschichte dann mit entsprechenden Programmen in Form gebracht und bearbeitet, so dass am Ende eine eigene Fotostory entsteht.
Der zweitägige Workshop richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Die Teilnehmergebühr beträgt 20 Euro.
Erziehungsberechtigte können ihre Kinder ab sofort formlos per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0 26 81/ 81- 25 41 anmelden.

220 Tage Haft wegen "Schwarzfahrens"

Koblenz (ots) - Am Mittwochmittag wurde von der Bundespolizei am Hbf Koblenz ein 22-jähriger Deutscher verhaftet. Der bereits mehrfach wegen Eigentums- und Betäubungsmitteldelikten in Erscheinung getretene junge Mann wurde von der Staatsanwaltschaft Koblenz mit einem Haftbefehl wegen "Schwarzfahrens" gesucht.
Weiterhin steht er unter Führungsaufsicht des Landgerichts Koblenz wegen räuberischer Erpressung, bzw. Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.
Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er der JVA Koblenz, wo er die nächsten 220 Tage seine Strafe absitzt, zugeführt.