Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 28°C
Morgen 30°C
20.07.2024 32°C

Limburg-Weilburg. Aufgrund der letzten Starkregenereignisse ist die Kreisstraße 472 mit dem angrenzenden Radweg zwischen Dehrn und Dietkirchen voll gesperrt. Die geplante Freigabe der Kreisstraße war nach zahlreichen Maßnahmen für diese Woche vorgese- hen.
Am vergangenen Wochenende ereignete sich an der Kreisstraße 472 Ortsausgang Dehrn (Höhe Fa. Spie) ein Felssturz.

Nach ersten Untersuchungen durch ein Fachbüro besteht weiterhin akute Felssturzgefahr. Aus diesem Grund müssen sowohl die Kreisstraße als auch der angrenzende Radweg bis auf Weiteres gesperrt bleiben. Eine entsprechende Umleitung wird vor Ort ausgeschildert. Der Kraftverkehr wird vorübergehend über die Bundesstraße B 49, der Radverkehr über den Dehrner Wald sowie die Fußgänger- und Radfahrerbrücke in Dietkirchen umgeleitet.
Wie lange die Vollsperrung bestehen bleiben muss, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar. Der Landkreis Limburg-Weilburg wird hierzu erneut informieren und bittet alle betroffenen Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigun- gen.
Seit Anfang Mai wurde der Streckenabschnitt von mehreren Unwetterereignissen heimge- sucht. Die Straße wurde mehrfach mit Schlamm und Geröll überflutet. Der Landkreis hat bereits als Sofortmaßnahme ein neues Einlaufbauwerk mit größerer Dimension einsetzen lassen.