Radio Westerwald : ON AIR >> Flashplayer in eigenem Fenster öffnen <<

 B Itunes B Mediaplayer B phonostar Logo radioDE

WesterwaldWetter

Heute 17°C
Morgen 20°C
06.10.2022 18°C

Mit Ende der Sommerferien in Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland wird der Reiseverkehr zum Wochen noch einmal stark zunehmen. Darüber hinaus sind bei schönem Wetter deutschlandweit etliche Späturlauber, Wochenendausflügler und Bergwanderer unterwegs, die nicht an Ferientermine gebunden sind. Das saisonale Lkw-Fahrverbot an Samstagen ist Ende August ausgelaufen, so dass wieder mehr Lastwagen die Straßen bevölkern.

Die besonders belasteten Staustrecken (beide Richtungen):

In Rheinland-Pfalz sind insbesondere die Stecken A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel sowie A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen betroffen.

Auf den Fernstraßen im benachbarten Ausland geht es für Urlaubsrückkehrer zeitweise ebenfalls nur langsam voran. Das größte Staupotential gibt es auf den klassischen Urlauberrouten Tauern-, Fernpass-, Brenner-, Karawanken-, Rheintal- und Gotthard-Autobahn. Ebenfalls reger Verkehr dürfte auf den Zufahrtsstraßen in die Ausflugsregionen der Alpenländer herrschen. Durch Personenkontrollen bei der Einreise nach Deutschland könnte es an den Hauptgrenzübergängen zu Wartezeiten kommen.

Große Staugefahr besteht insbesondere am Freitagnachmittag, Samstagvormittag und Sonntagnachmittag. Wir empfehlen am besten früh morgens oder am späten Abend mit dem Auto zu starten, da es zu diesen Zeiten weniger Staus gibt. (Quelle ADAC)