Elektromobilität ist eine Chance für Gewerbe- und Industriebetriebe in der Region. E-Autos sind nicht nur gut für den Klimaschutz, sie rechnen sich gerade für Betriebe auch wirtschaftlich.
Welche Fahrzeuge dabei die richtigen für die jeweiligen Bedürfnisse sind, welche Fördermittel es gibt und wie sich die Wirtschaftlichkeit darstellt, zeigen Experten der Energieversorgung Mittelrhein (evm) mit Unterstützung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis mbH (WFG) am Freitag, 29. Juni.

Ab 18 Uhr können Unternehmer auf dem Gelände der Westerwald-Brauerei in Hachenburg verschiedene Fahrzeugmodelle besichtigen und Experten ihre ganz persönlichen Fragen stellen. Darüber hinaus gibt es Vorträge zum Thema Elekromobilität, zu maßgeschneiderten Dienstleistungspakete der evm und einen Erfahrungsaustausch mit Firmen, die bereits Elektrofahrzeuge im Einsatz haben.
Anmelden können sich interessierte Gewerbetreibende per E-Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!