Symbol Strom Leitung TrasseHACHENBURG. Am Sonntag, 27. Mai, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Astert, Giesenhausen, Heimborn mit dem Ortsteil Ehrlich, Heuzert, Idelberg, Bahnhof Ingelbach, Kroppach (ohne Gewerbegebiet), Marzhausen, Müschenbach und Stein-Wingert mit dem Ortsteil Alhausen. Für diese Arbeiten wird die Stromversorgung in der Zeit von 6 Uhr bis 9 Uhr abgeschaltet. Dadurch kann es im Umkreis des Gebiets auch zu Beeinträchtigungen im Telekommunikationsnetz kommen, die sowohl Festnetztelefone, als auch Internetzugang und Mobilfunk betreffen. Durch die regelmäßige Wartung des 7.000 Kilometer langen Freileitungs- und Kabelverteilnetzes wird die gewohnt hohe Versorgungsqualität von über 99,9 Prozent gewährleistet. Die Versorgungsqualität liegt in allen Sparten deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Dazu wird kontinuierlich in Wartung, Modernisierung und Ausbau der Strom- und Erdgasnetze investiert.