Drucken

Noch bis zum 03. Februar führt die Straßenmeisterei Dierdorf in Zusammenarbeit mit dem Forstrevier Urbach Rodungen an der L 266 durch. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der Landesstraße. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert. Die Arbeiten dienen der Vorbereitung für die Erneuerung der maroden L 266, die auch eine Verbesserung der Linienführung der Straße beinhaltet.

Kategorie: Verkehrsmeldungen
Zugriffe: 3093