Drucken

Die für den 24. November um 16:30 Uhr von der Aktionsgruppe „Orange Westerwald“ geplante Veranstaltung mit Romy Stangl muss leider abgesagt werden. Aufgrund der steigenden Fallzahlen haben sich die Organisatorinnen gegen die Durchführung des Vortrages entschieden.

Die für den 25. November geplanten Aktionen finden statt.
Am Vormittag wird der „Runde Tisch gegen Gewalt“ mit einem Infostand auf dem Wochenmarkt in Montabaur unter dem Motto, „Gewalt kommt uns nicht in die Tüte“, Brötchen verteilen. Im Anschluss erstrahlen an dem Tag ab 16:30 Uhr dann erstmals verschiedene Objekte im Westerwald in Orange. Die kräftige Farbe symbolisiert eine Zukunft ohne Gewalt.

Darauf macht auch ein Kampagnenvideo aufmerksam, welches ab 25. November unter www.orange-westerwald.de zu sehen ist. Das Video zeigt, dass Gewalt gegen Mädchen und Frauen auch bei uns in der Region keine Chance haben dürfen. (Quelle Westerwaldkreis)

Kategorie: Veranstaltungen, Kunst und Kultur
Zugriffe: 476