Drucken

Aufgrund der Corona Pandemie mussten Konzerte des Freundeskreises der Kreismusikschule Westerwald ausfallen. Inzwischen erlauben die aktuellen Regelungen wieder das Stattfinden von Konzerten.

Am 08. November um 11:00 Uhr lädt der Freundeskreis der Kreismusikschule Westerwald zu einem besonderen Konzert im Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen. Zu Gast ist das Jazzquintett des Westerwälder Trompeters Marvin Frey. Sie präsentieren Standards und Eigenkompositionen.

Da die Besucherzahl begrenzt ist, wird um Reservierung gebeten. Auf der Website der Kreismusikschule (www.kreismusikschule-ww.de) und auf Facebook unter „Freundeskreis der Kreismusikschule Westerwald“ ist ein entsprechendes Formular vorhanden.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Arbeit des Freundeskreises wird gebeten. (Quelle Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen)

Kategorie: Veranstaltungen, Kunst und Kultur
Zugriffe: 820