Drucken

Pünktlich zur Frühjahrsaison ist der neue Kunstrasenplatz auf dem Sportgelände zwischen Simmern und Neuhäusel fertig geworden: Am Freitag, dem 13. März 2020, um 16 Uhr, wird Ortsbürgermeister Jörg Haseneiner in einer kleinen Feierstunde die neue Sportanlage offiziell in Betrieb nehmen. Der Musikverein und der Männergesangverein sorgen für den musikalischen Rahmen. Das ist zugleich der Startschuss für ein buntes Sport-Wochenende, das der SC Simmern und die Ortsgemeinde Simmern auf die Beine gestellt haben.

Damit hat sich Simmern am Wochenende ganz dem Sport verschrieben: Nach der Einweihung und der Einsegnung des Kunstrasenplatzes, an dem sich die benachbarten Ortsgemeinden Eitelborn und Neuhäusel finanziell beteiligt haben, geht es leger mit einem fußballerischen Teil weiter: Die Alten-Herren Mannschaft der Augst tritt zu einem Freundschaftsspiel gegen eine Alten-Herren-Paten-Elf auf dem neuen Grün an.

Am Samstag stehen dann ab 11 Uhr Bambiniläufe in verschiedenen Altersklassen sowie ab 12 Uhr bunte Sportangebote mit und ohne Ball auf dem Programm. Und da es sich um einen Mitmachtag handelt wird empfohlen, die eigenen Sportschuhe mitzubringen. Selbstverständlich gibt es auch wieder Fußball in Form von Freundschaftsspielen und einem Meisterschaftsspiel der JSG Augst (B-Jugend), welches um 17 Uhr angepfiffen wird. Am Sonntag wird es um 14.30 Uhr für die erste Mannschaft des SC Simmern ernst: Dann steht ihr Meisterschaftsspiel an. Zuvor, so etwa ab 13 Uhr, haben alle Gäste die Möglichkeit, sich bei Erbsensuppe, Würstchen und anderen Leckereien zu stärken.

Weitere Programminformationen unter www.sc-simmern.de (Quelle Stadtverwaltung Simmern)

Kategorie: Sport Regional
Zugriffe: 409