Drucken

20190429 Modellbahntage WesterburgSchon traditionell findest am ersten Sonntag im Mai, 05.05.2019, zur Eröffnung der Veranstaltungssaison im Erlebnisbahnhof Westerburg der Frühjahrsmodellbahntag statt. Von 11.00 – 17.00 Uhr stehen die Tore des historischen Lokschuppens allen großen und kleinen Eisenbahnfreunden und natürlich auch denen, die es noch werden wollen, offen. Während sich auf dem Außengelände die großen Museumslokomotiven präsentieren und auch die beliebte Kindereisenbahn „Rumpelchen“ wieder ihre Runden zum Mitfahren dreht, erwarten im Inneren des Lokschuppens neben einer reichhaltig bestückten Modellbahnbörse verschiedene Modellbahnanlagen und Dioramen verschiedener Spurweiten und Maßstäbe die Besucher.

Auf der vereinseigenen Spur I-Großanlage rund um den alten Hilfsbekohlungskran im Lokschuppen besteht für Gastfahrer die Möglichkeit, auch eigenen Modellen großzügigen Auslauf zu verschaffen und einem interessierten Publikum vorzuführen. Interessenten werden gebeten, sich vorher unter Tel. 02608 / 1265 anmelden!
Auch das Eisenbahnplakatmuseum im Bahnhofsgebäude hat an diesem Sonntag geöffnet. Zu sehen gibt es in der ständig wechselnden Ausstellung Eisenbahnplakate verschiedener Bahngesellschaften aus den vergangenen Jahrzehnten, die interessante Einblicke in den Zeitgeist der jeweiligen Epoche gewähren.
Die Interessengemeinschaft Westerwald-Querbahn (IWQ) lädt wieder zu Fahrten mit einer Handhebeldraisine ein und bietet damit einen kleinen Vorgeschmack auf den von Mai bis Oktober stattfindenden Draisinenbetrieb auf der stillgelegten Bahnstrecke zwischen Fehl-Ritzhausen und Rennerod.
Für das leibliche Wohl der Gäste wird wieder in bewährter Form gesorgt sein.

Eintritt: Erwachsene 3,00 €, Kinder bis 14 Jahre frei

Weitere Informationen unter erlebnisbahnhof-westerwald.de
(Pressemitteilung, Westerwälder Eisenbahnfreunde 44 508 e.V.)

Kategorie: Veranstaltungen, Kunst und Kultur
Zugriffe: 771