Drucken

20200526 BergwerkBetzdorfVerspäteter Betriebsbeginn unter Einschränkungen und besonderen Bedingungen

Betzdorf. Trotz der Corona-Einschränkungen haben sich der Förderverein und die Verwaltung entschlossen, das Besucherbergwerk Grube Bindweide und die Grubenschmiede zum Pfingstwochenende zu eröffnen.

Das Bergwerksteam freut sich ab Pfingstsamstag, 30.Mai 2020 ab 14:00 Uhr auf Besucher, welche an den Pfingsttagen folgendes Programm erwartet:

• Museumsführung im Über-Tage-Bereich des Besucherbergwerks und
• begleitete Teilnahme an Vorführungen in der Grubenschmiede

Die Öffnungszeiten am Pfingstsonntag und am Pfingstmontag sind ebenfalls von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Die Führungen, die natürlich unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregelungen durchgeführt werden, finden mit bis zu fünf Personen nach grundsätzlicher Anmeldepflicht statt. Eine Führung wird ca. 30 Minuten dauern. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 2,00 € - für Familien gilt ein ermäßigter Preis. Im Wartebereich vor der Führung und während der Führung im Gebäude besteht die Pflicht eine Schutzmaske zu tragen.

Die Führung durch den Ausstellungs- und Museumsbereich, der sich über Tage – also im Gebäude des Besucherbergwerks befindet – bietet einen anschaulichen Einblick in die Entstehung des Eisenerzes, deren Förderung und weitere Verarbeitung. In der Grubenschmiede können die Besucher die Bearbeitung des Eisens live erleben. Die Führer des Bergwerksteams freuen sich darauf, viele interessierte Gäste begrüßen zu können und versprechen eine lebendige Führung. An der Kasse sind außerdem heiße und kalte Erfrischungen erhältlich. Gleichzeitig wird um Verständnis gebeten, dass keine Unter-Tage-Führung stattfinden, da hier die zurzeit geltenden Abstandsvorschriften nicht eingehalten werden können.

Anmeldung
Die Besucher müssen sich vorher anmelden, damit eine geordnete Durchführung des Besucherbetriebs unter den zu beachtenden Bedingungen gewährleistet werden kann.

Telefonisch: während der allgemeinen Öffnungszeiten der Verwaltung: 02741/291-118 oder während der Öffnungszeiten des Bergwerks: 02747/7845.
Per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Anmeldung kann auch direkt am Empfang/Kasse des Besucherbergwerks während der angegebenen Öffnungszeiten erfolgen. (Quelle VG Betzdorf)

Kategorie: Veranstaltungen, Kunst und Kultur
Zugriffe: 441