Drucken

Klarer Sieg über SG 06 Betzdorf
Lokalderbys sind immer etwas Besonderes. So auch die Partie bei der die JSG Siegtal/Heller gegen die C-Jugend der SG 06 Betzdorf antrat. Von Anfang an zeigte sich das Team Siegtal/Heller überlegen und konnte die Partie mit einem klaren 0:3-Sieg für sich entscheiden.
Wie zu erwarten war, gaben beide Mannschaften ihr Bestes, so dass ein spannender Spielverlauf mit vielen Zweikämpfen den Zuschauern ein äußerst sehenswertes Match boten. Es zeigte sich aber schnell, dass das Team der JSG Siegtal/Heller die überlegene Mannschaft stellte. Betzdorf bemühte sich zwar redlich und stellte sich auch jedem Zweikampf, hatte aber letztlich der überlegenen Mannschaft der JSG Siegtal/Heller nur wenig entgegenzusetzen.
Die JSG Siegtal/Heller konnte über die Treffer hinaus noch auf eine ganze Reihe von Chancen verweisen, die nicht mit Toren gekrönt wurden. Insgesamt war es ein hochverdienter Sieg. Die Mannschaft ist nun auf dem zweiten Tabellenplatz und wird weiter an der Tabellenspitze kämpfen. Das nächstes Spiel findet am 08.10.2021 um 19:00 Uhr auf dem Scheuerfelder Rasenplatz statt.

20211004 SiegtalHeller

F2 kann überlegenen Sieg verzeichnen
Nach dem Spiel gegen die JSG Herschbach II konnte man bei der F2 der JSG Siegtal/Heller nur glänzende Augen sehen. Kein Wunder. Sie hatten sich in einem äußerst fairen Spiel eine klaren 2:7-Sieg erkämpft.
Gleich im ersten Drittel konnte das Team der JSG Siegtal/Heller zwei Treffer für sich verbuchen. Doch die Herschbacher setzten dagegen und konnten auf ein 2:1 herankommen. Doch mit einem weiteren Treffer konnte das Team der JSG Siegtal/Heller den Abstand wieder vergrößern.
Im zweiten Drittel kam die JSG Herschbach zunächst besser ins Spiel und verkürzte auf 2:3. Doch das schien das Siegtal/Heller-Team erst recht zu motivieren und sorgte mit weiteren drei Toren für einen starkes 2:6 zum Ende des zweiten Drittels.
Im letzten Drittel konnten die Gäste noch einen weiteren Treffer platzieren und damit das Spiel beenden. Sozusagen zum Ausgleich konnte die JSG Herschbach II, die tapfer gekämpft hatte, das 9-Meter-Schießen für sich entscheiden.
Die Torschützen der JSG Siegtal/Heller Justus (3x), Maja (2x), Arek und Lorenz. Die Mannschaft freut sich schon jetzt auf ihr nächstes Staffelspiel am 06.10.21 um 17:00 Uhr in Atzellgift. Fort spielt man gegen die JSG Hattert II. (Quelle JSG Siegtal Heller)

Kategorie: Sport Regional
Zugriffe: 278