Drucken

Kirchen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend in Kirchen-Wehbach entstand ca. 2.000 Euro Sachschaden. Ein 23-Jähriger hatte die Koblenz-Olper-Straße in Richtung Ortsmitte befahren. Im Bereich einer leichten Linkskurve kollidierte er mit einer zur Geschwindigkeitsreduzierung eingebauten Fahrbahnverengung. Hierdurch entstand leichter Sachschaden an den Bordsteinen. An dem Pkw wurde die Achse erheblich beschädigt.

Zugriffe: 124