Drucken

In der Nacht zum Samstag begehrte ein  amtsbekannter 26-jähriger Einlass in eine Kneipe in Montabaur. Als  ihm diese gegen 01:30 Uhr durch den Türsteher verwehrt wurde  beschimpfte er diesen. Danach begab er sich zu einem PKW, beleidigte  und bedrohte den Insassen mit einem Messer und trat gegen das Auto.  Anschließend ging der Mann wieder zu der Kneipe und versuchte den  Türsteher mit dem Messer in die Brust zu stechen. Dieser Angriff  konnte jedoch abgewehrt werden. Der Angreifer entfernte sich, wurde  aber durch Gäste verfolgt und gestellt. Diesen übergab er mit der  Aufforderung ihn in Ruhe zu lassen eine Visitenkarte.

Zugriffe: 2333