Drucken

Altenkirchen (ots)

Am frühen Samstagmorgen, den 27.11.2021, kurz nach 02:00 Uhr wurde von Zeugen ein Feuer im äußeren Eingangsbereich des Gesundheitsamts der Kreisverwaltung Altenkirchen gemeldet. Die Feuerwehr Altenkirchen rückte aus und konnte das Feuer schnell löschen. Nach vorläufigen Schätzungen entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen bereits in der Nacht auf. Diese werden in alle Richtungen geführt, insbesondere im Hinblick auf eine mögliche Brandstiftung. Zeugen, welche in der Nacht von Freitag auf Samstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon: 02741/926-0, oder einer anderen Polizeidienststelle zu melden. (Quelle Polizei Altenkirchen) Foto Kreis AK.

20211128 BrandGesA AK

Zugriffe: 320