Drucken

Guckheim (ots) - In der Zeit von Mittwoch, 23.08.2017, 17:00 Uhr auf Donnerstag, 24.08.2017, 09:25 Uhr, versuchten unbekannte Täter zunächst, die Haupteingangstür der katholischen Kirche in Guckheim aufzuhebeln. Dies misslang ihnen jedoch und sie hebelten im Anschluss ein Fenster der Sakristei auf. Der oder die Täter verließen den Tatort ohne Beute, jedoch mit hohem Sachschaden von geschätzten 15.000,- Euro. Die Polizei in Westerburg sucht dringend Zeugen unter 02663 9805 0. Wer hat im Tatzeitraum oder davor verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Kirche festgestellt?

Zugriffe: 1692