Drucken

Seit Anfang des Jahres hat die Corona-Pandemie Deutschland und den Westerwaldkreis fest im Griff. Zahlreiche Beschränkungen gelten. Es gibt strenge Auflagen, an die sich insbesondere Veranstalter halten müssen. Nicht wenige Unternehmen stehen möglicherweise vor dem Aus, wenn sich die Lage nicht entspannen sollte. Lockerungen für Veranstaltungen werden nur spärlich oder halbherzig umgesetzt, so die Kritik an die zuständigen Stellen. 

Im „Thema des Tages“ hat Radio Westerwald nachgefragt. 
Bei der CDU-Landtagsabgeordneten, Jenny Groß, aus dem Westerwald und beim Event- und Konzertveranstalter, Michael Schweiger, aus Köln.

Interview mit Michael Schweiger Teil 01:

Interview mit Jenny Groß Teil 01:

Interview mit Michael Schweiger Teil 02:

Interview mit Jenny Groß Teil 02:

Interview mit Michael Schweiger Teil 03:

Kategorie: HörBar
Zugriffe: 1636