Drucken

Das Xpertus IT Systemhaus in Mogendorf läutet die alljährliche Weihnachtszeit ein. Mit dem Aufbau der Nordmanntanne „Paul“ sind alle Menschen der Westerwaldregion wieder herzlich eingeladen bei der beliebten Spendenaktion mitzumachen. Jeder darf vorbeikommen, Weihnachtsbaumkugeln an die Äste hängen und den Baum schmücken. Pro 100 Kugeln, die aufgehängt wurden, spendet das Unternehmen 500 Euro an gemeinnützige Organisationen. Dieses Jahr gehen die Erlöse der Aktion an „Wäller helfen e.V.“ und dienen der Aufforstung des Westerwaldes. Durch die Unterstützung können viele weitere Bäume ihr Zuhause im Westerwald finden. Dies dient dem Erhalt von einem der größten Waldgebiete in Deutschland und hat gleichzeitig positive Effekte auf unser Klima. Ein weiterer Teil des Geldes geht an die „Freiwillige Feuerwehr Mogendorf“, die jedes Jahr mitbedacht wird.

20211125 Spendenaktion

Die 2019 gestartete jährliche Aktion konnte im ersten Jahr 268 Kugeln und im letzten Jahr bereits 418 Kugeln Sammeln. Bastian Hoffmann, Inhaber der Xpertus IT, zeigte sich zuversichtlich, dass die Spendenaktion in den kommenden Jahren noch weiter anwachsen würde, damit noch mehr Vereine unterstützt werden können. Die Qual sich aussuchen zu müssen, wer das Geld am Ende bekäme, wäre dabei jedes Jahr die schwerste Entscheidung. Da sich beide Vereine auch heute noch intensiv in Ahrweiler engagieren und die Flutopfer unterstützen, wollte das Team von Xpertus den Helfern unter die Arme greifen, die über die Monate schon viele Federn gelassen haben. Die Nordmanntanne „Paul“ finden Besucher auf dem Parkplatz der Xpertus IT, windgeschützt an dem Gebäude aufgestellt und von der Einfahrt aus bereits sichtbar. Weitere Informationen und Updates findet ihr auf der Xpertus IT Seite https://www.xpertus-it.de/home/aktuelles/ im Newsblog.

Kategorie: Bunte Meldungen
Zugriffe: 207