Radio Antenne Westerwald. Die Wäller Welle! ONAIR

 radiowesterwald))) livestream:

Weitere player
B Itunes     B Mediaplayer     B Realplayer

Der Marktzonenbereich ist in diesem Jahr wieder die Hermann-Geisen-Straße ab der Einmündung der Kirchstraßen bis zur Einmündung der Kasinostraße, in der Brunnenstraße, der Straße „Neue Örter und der Straße „Seiferwiese“ bis zum Parkplatz des Keramikmuseums.

 Dieser Bereich wird ab Samstag, 10.06. 06.00 Uhr bis
Sonntag, 11.06. ca.21.00 Uhr

Für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

 Die Hermann-Geisen Straße wird bereits ab Freitag, 09.06.2017 ab 18:00 Uhr für den Öffentlichen Personennahverkehr der evm Verkehrs GmbH (ÖPNV) und LKW gesperrt
und nur für den PKW-Anliegerverkehr zugelassen.

Die Sperrung erfolgt für die gesamte Dauer der Veranstaltung
 Die Linienführung des öffentlichen Verkehrsträges ändert sich wie folgt:
Hermann-Geisen-Straße (Endhaltestelle) - Lindenstraße – Schillerstraße – zur Westerwaldstraße wieder auf die Rathausstraße.
In der Westerwaldstraße sind an der Einmündung der Straße Georg-Steuler-Straße in Richtung Endhaltestelle, am Busbahnhof Schulzentrum und an der Haltestelle Nassauer Hof in Höhe des Anwesens Westerwaldstraße 5 in Richtung Stadtteil Höhr, Ersatzhaltestellen eingerichtet.
Aus Gründen der Sicherheit und Leichtigkeit des Straßenverkehrs bitten alle Verkehrsteilnehmer, die eingerichteten Beschilderungen und Umleitungen zu dieser Veranstaltung zu befolgen und somit den reibungslosen Verkehrsablauf während der Veranstaltung zu gewährleisten. 

Die Anwohnerinnen und Anwohner der Marktzone werden
gebeten Ihre Fahrzeuge, soweit diese an den Marktagen
benötigt werden, rechtzeitig außerhalb der Marktzone und
den Feuerwehrzufahrten abzustellen.